Mittwoch, 11. Oktober 2017

Schnitzkunst in Perfektion....

Bald ist Halloween und ich bin doch etwas zwiegespalten was dieses Fest angeht.
Gehts euch da auch so?
Feiert ihr das oder nicht...
Also ein paar Traditionen find ich ja schon ganz schön...
In allererster Linie das Schnitzen von Halloweenkürbissen.

Meine Tochter hat da ihre Freude dran und so hat auch im vergangenen Jahr ein schmucker Kürbis, getauft auf den Namen "Curby" unseren Balkon geziert.
Ist er nicht toll geworden?
Ich glaube auch in diesem Jahr, darf ich wieder auf ein Werk walterscher Schnitzkunst hoffen.

Da jetzt einige Halloween/Herbstbilder aufgelaufen sind, war es an der Zeit auch mal wieder eine passende Kollektion zum Verwurschteln ebendieser auszuwählen.


 Meine Wahl viel auf die topaktuelle Kollektion von Fancy Pants.
"Spellbound" heißt sie und ich habe mit dem Kollektion - Kit gearbeitet.
Papiere, Ephemeras, Tags und Banner alles ist in diesem Kit enthalten.
Auf diese Weise muss ich mir keine Papiere und Embellis selbst zusammenstellen, sondern in dem Pack ist alles drin was Frau so braucht.
Und so hat unser Kürbis "Curby" jetzt einen passenden Rahmen bekommen.



Habt eine tolle Oktoberwoche
*HEIDI*

Kommentare:

  1. Moin Heidi,
    sowohl das Foto als auch das Laout sind superschön (der Kürbis ist der Hammer!).
    Ich lehne Halloween zwar ab, aber versuche trotzdem an Süßes für die Kleinen zu denken, wenn sie an der Haustür klingeln ;-) (schließlich habe ich es als Kind auch geliebt, mich zu verkleiden)
    Liebe Grüße
    Bastelotti

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Layout und der Kürbis ist wirklich sehr gut gelungen.
    Das Gesicht ist toll geworden!
    Halloween ist hier keine große Nummer, ich scrappe meist eine Kleinigkeit für die Kollegen, damit ich einen Grund habe neues Papier zu kaufen und ich habe einen Keramikkürbis.
    Viele Grüße Silvia

    AntwortenLöschen