Dienstag, 26. April 2016

Ins Projekt Life geblickt....

Upps, mein letzter Blogpost ist ja schon so lange her, wie ich gerade feststellen musste.
Deshalb setz ich mich gleich, ohne vorher noch irgendetwas anderes zu erledigen was mich vom Schreiben ablenkt, an den PC und tippe mal drauf los.
Viel ist nicht passiert in den letzten Tagen, also wird das hier ein recht kurzer Bericht.


Wie ihr bei einem Blick in mein PL sehen könnt, ist auch in der Woche 10 nicht so viel passiert, denn alles hat auf eine Seite gepasst.
Naja, es kann ja nicht jede Woche so pickepacke voll sein. Das wäre ja echt schlimm.
So zwischendurch ist ein kurzes "Durchatmen" auch nicht schlecht.


Die Woche 10 in meinem Album habe ich mit dem wundervollen Projekt Life und Filofax Kit "Farben des Lebens" gemacht, welches seit gestern für euch im Shop bereitsteht.... 
Auf dem unteren Foto könnt ihr sehen, was alles enthalten ist. 
Schön bunt und farbenfroh ist es dieses Mal wieder. Ein schöner Kontrast zu dem hässlichen Wetter, welches gerade vor meinem Fenster tobt *örgs* --- so langsam reichts mir.
Am meisten verliebt bin ich in die kleinen Leder Tassels, die jetzt den Rücken meines Filofax Planners zieren. 
Ich habe ja hier bereits mal darüber berichtet *KLICK*




Einladen möchte ich euch jetzt noch zu dem Blog Hop der SBW Designteammädels am kommenden Sonntag. Pünktlich um 10 Uhr geht es los und ihr könnt von Blog zu Blog hüpfen unter dem Motto "Alles neu macht der Mai" und viele tolle Projekte sehen.
Zu gewinnen gibts natürlich auch wieder einen kleinen Gutschein der SBW zum shoppen.
Also schaut unbedingt vorbei.


Machts euch schön
*HEIDI*


Sonntag, 17. April 2016

Sketchtime...

Habt ihr ihn schon entdeckt?
Den wunderschönen April Sketch der Scrapbook Werkstatt?
Nein? Dann hüpft mal hier entlang *KLICK* und schaut ihn euch an, macht mit, setzt ihn um und gewinnt einen 20 Euro Shopping Gutschein der SBW.

Meine Umsetzung zu dem tollen Sketch, den die liebe Katja so herrlich für euch entworfen hat, seht ihr hier:


Und jetzt seid ihr dran.... schaut euch den Sketch an und setzt ihn für euch um.
Dabei müsst ihr euch nicht ganz genau an die Vorlage halten. Sie soll lediglich als Inspiration dienen.
Es reicht auch, wenn ihr einige Elemente, wie beispielsweise die Ausrichtung des Titels oder die Anordnung des Papieres für euch übernehmt....
Wie immer gilt: Alles kann nix muss!





So, ich gehe jetzt mal in Die Küche und schau mal, was mein Töchterlein dort so klimpert und klappert.....
Habt einen schönen Sonntag
*HEIDI*

Donnerstag, 14. April 2016

Alte Liebe neu entdeckt....

Es ist jetzt doch passiert.
Ich bin dem Planner - Filofax - Wahnsinn erlegen und bei meiner Tochter und mir sind hübsche Filofax-Planner eingezogen. 
Kalender habe ich ja irgendwie schon immer geführt, sei es an der Arbeit oder meinen Tischkalender hier zu Hause. Elektronische Kalender in Smartphone und Co. sind dagegen so irgendwie gar nicht meins.
Jetzt ist, statt meinem obligatorischen Tischkalender, ein handlicher Kalender von Filofax in meine Tasche eingezogen, der auch auf meinem Regal ein echter Hingucker ist.


Auswahlkriterien für meinen Taschenkalender waren: eine handliche Größe - eben geeignet für die Tasche, geringes Gewicht, kein geschlossenes Bindesystem, falls ich mal etwas dazuheften möchte und ein paar Einschübe für Stifte, Material etc.
All dies habe ich in diesen Filofax Kalendern gefunden. Hier findet ihr noch andere Designs: *KLICK*

Wie ihr auf dem unteren Foto sehen könnt, passt auch alles was für mich so wichtig ist in die kleinen Einstecktaschen hinein. 
So kann ich in der Mittagspause in der Sonne sitzen, abschalten und meinen Kalender aufhübschen.
Toll sind diese ganz schmallen Washitapes von Little B, denn diese stecken in einem Abroller und lassen sich perfekt einfach in die Binderinge des Planners klicken.
Toll für die Gestaltung eines Planners sind auch die Produkte von Simple Stories, wie die Calender Stickers, die Washi Paper Stripes oder die Icon Stickers.
Alle diese Dinge sind herrlich flach und lassen sich prima in den kleinen Taschen verstauen.


Hier habe ich mich mal an einer Wochenseite ausgetobt und dabei gleich das niegel-nagel-neue Projekt Life und Filofax Kit der SBW verwendet. 
Am 26. kommt es in den Shop und ihr dürft zuschlagen. 
Darin enthalten sind auch tolle Wordsticker von Pinkfresh Studio und Bits& Pieces von Simple Stories... auch diese hübschen Tassels die außen an meinem Planner hängen sind dieses Mal mit im Kit drin....  praktisch alles was ihr auf dem unteren Fotos seht und noch soviel mehr...

Naja, jedenfalls entdecke ich gerade etwas, dass ich ohnehin schon ewig tue von einer ganz anderen und neuen Seite. Mir gefällts, auch wenn ich jetzt noch nicht weiß, ob ich jede Woche so bunt wie diese Woche gestalte. 


Beim nächsten Mal gibts dann wieder ein Layout hier zu sehen...
Habt einen schönen Tag
*HEIDI*


Montag, 11. April 2016

Wie im Hühnerstall.... ein weiteres, geniales Designteamtreffen...

Heute gibt es einen neuen Post zum Wochenanfang.
Gestern hatte ich keine Zeit zum Schreiben. Zu viele andere Dinge haben mich beschäftigt.
Fotos habe ich gesichtet und sortiert, Einkäufe betrachtet und eingeräumt, meinen Kreativbereich aufgeräumt und den Rest des Tages habe ich versucht mich auszukurieren. 
Ein fieser fließender Schnupfen und Druck auf den Nebenhöhlen plagt mich und ich kann gerade nicht sortieren, ob es sich dabei um einen Allergieschnupfen oder eine fette Erkältung handelt. Vielleicht ist es ein bisschen was von beidem....


Nun aber ein kleiner Bericht vom Samstag, da hatte ich nämlich einen richtig tollen Tag mit vielen lieben Menschen.
In der Scrapbook Werkstatt fand unser alljährliches Designteamtreffen statt, auf das ich mich schon sooo sehr gefreut habe.
Ganz fasziniert bin ich immer wieder von unserer Bilderwand die stetig wächst. 
Ex -Teammitglieder haben dort genauso ihren Platz, wie die Mädels aus dem aktuellen Team.


Am Tag unseres Treffens war das Wetter so herrlich draußen (und die Heizung in den Innenräumen ausgefallen), das wir kurzerhand, Stühle,Tische und alles andere nach draußen schleppten und im Garten ein "Open Air Crop" gemacht haben.
Das war toll, sag ich euch. 
In der Sonne zu sitzen und erstmal zu quatschen und sich kennen zu lernen. Einige im Team habe ich schließlich zum ersten Mal persönlich getroffen... das ist ja irgendwie immer wieder aufregend, da man sich ja sonst nur aus Mails oder Whats App Unterhaltungen kennt.
Ich muss sagen, alle waren genau so, wie ich sie mir aus den geschriebenen Zeilen vorgestellt habe... einfach sehr nett...


Natürlich bin ich auch immer wieder nach drinnen gegangen.
Bei solch einem reichhaltigen Shoppingangebot direkt vor der Nase, kann man ja nur schwer widerstehen. 
Die Sachen nicht online zu kaufen, sondern in Ruhe anschauen zu können, ist eben doch etwas ganz anderes.
Jedenfalls habe ich einige Sachen für mein Filofax geshoppt.... ja, ich wollte eigentlich nix neues mehr anfangen, bin aber dem Plannerhype jetzt doch etwas erlegen und konnte bei diesem Teilchen schon vor einiger Zeit nicht widerstehen....



Im Garten haben wir dann viel gequatscht, gescrappt oder einfach nur in entspannter Atmosphäre die Sonne genossen. 
Natürlich wurden auch jede Menge Fotos geschossen. Das darf auf keinen Fall fehlen. Erstens braucht man ja Material zum Verscrappen und zweitens könnte ich euch sonst nicht diese wundervollen Bilder zeigen und euch teilhaben lassen *zwinker*




Dieses Bäumchen hier haben wir dann noch etwas aufgehübscht, den  wir brauchten dann doch etwas Farbe/Frühling im Garten und einen geeigneten Fotohintergrund für unsere Gruppenbilder.
Was liegt da näher als in einem Laden, der auch Dekorationsartikel wie Luftballons, glitzernde Wimpelketten und hübsche Wabenbälle führt, diese dekorativ im Baum aufzuhängen.
Naja, die liebe Alex musste dann hoch auf den Baum klettern, um alles auszuhängen.
Ganz offensichtlich hatte sie einen riesigen Spaß dabei.



Die wundervolle Deko wurde dann erstmal ausgiebig bestaunt und bewundert....  
Kreative Menschen freuen sich eben auch an solchen kleinen Dingen und fachsimpeln über bunten Dekokrams;-)


Jedenfalls hat es dann nochmal etwas gedauert alle für das Gruppenbild zu positionieren. 
Das war gar nicht so leicht für mich, wenn alle wild durcheinander schnattern, wie im Hühnerstall... 
Jedenfalls haben wir es dann doch irgendwann geschafft und saßen standen brav in einer Reihe wie die Hühner auf der Stange.... 
Und wer uns Mädels von der SBW etwas kennt, weiß, dass das so gar nicht unser Stil ist - ich meine so brav - deshalb haben wir dann natürlich noch ganz viele Quatsch - Bilder gemacht, von denen ich euch die meisten leider nicht zeigen kann.... *grins*
*Hachz* wir sind schon ein verrückter Haufen.....



Zum Schluss bleibt mir noch zusagen:
Danke Tina & Mireia das ihr diese Treffen immer wieder möglich macht, mit uns gemeinsam den Tag verbringt und uns im Anschluss noch zu herrlich bewirtet....
An alle zu hause geblieben Teammädels: Schade das ihr nicht mit dabei wart.... ich hoffe aufs nächste Mal, denn das wird es definitiv geben....


Das nächste Mal gibts dann auch wieder etwas "scrappiges"
Bis dann
*HEIDI*


Sonntag, 3. April 2016

Ziel verfehlt und endlich mal wieder ein Mini....

Meine Güte. Dieses Wochenende ist so schnell verflogen.
Das Wetter war traumhaft schön. Zeit den Balkon etwas aufzumöbeln und den Grill anzuwerfen.
Gestern Abend war ichdann mit Freunden im Kino... Eddie the Eagle, haben wir angeschaut. 
Ein wirklich toller und motivierender Film, seine Lebensträume umzusetzen und seine Ziele nicht aus den Augen zu verlieren...
Ganz am Rande sei erwähnt, das da doch Hugh Jackman *sabber* mitspielt....  was soll ich sagen, ich mag den Kerl....

Anschließend waren wir noch eine Runde Billard spielen. 
Das habe ich ja schon seit Jahren nicht mehr getan. 
Die ein oder andere Kugel habe ich auch nicht getroffen - kurz -  das Ziel verfehlt, aber das ist nicht schlimm... ich hatte trotzdem einen Heidenspaß und letztendlich kommt es genau darauf an, oder?


So, aber jetzt genug von meinem Wochenende und zurück zu dem eigentlich Thema hier auf meinem Blog - dem Scrappen.
Ich habe mal wieder ein Minialbum gemacht und meine Bind it all aus dem hintersten Winkel meines Schrankes hervor gekramt, um es zu binden.

Verwurschtelt habe ich Fotos von einem Ausflug in den Tierpark an der Sababurg, die ich auch kürzlich hier auf meinem Blog gezeigt habe. Da waren einfach zu viele schöne Schnappschüsse dabei, um sie auf Layouts unterzubringen.


Also habe ich schnell ein kleines und ganz einfaches Mini gebaut. 
Gebraucht habe ich lediglich einen Bogen CS, sowie PP...  das wars auch schon an Papier. 
Ein paar Alphas und Embellis, wie Washi Tapes von Shimelle aus der Starshine Kollektion dazu, und noch ein paar Banner aus Papierresten selbst geschnitten, einmal geschüttelt und gerührt und fertig war mein Mini....

Hier noch ein paar Fotos vom Innenleben:










Material:

und zusätzlich
weißen Cardstock, die Bind it all und Binderücken, Alphas von American Crafts und Teresa Collins


Es grüßt euch
*HEIDI*