Samstag, 26. November 2016

Eine kleine Kartenflut...

Morgen ist der 1. Advent.
In unserem Heim ist es schon so richtig warm, kuschelig und urgemütlich und ich freu mich drauf morgen meine erste Kerze anzuzünden.
Mal schauen ob mein Pubertier dann auch anwesend ist.
Mit fast 17 wird das ja doch immer seltener. Das Kind hat einfach anderes im Kopf und das ist auch gut so.
Meinen Adventskranz zeige ich euch die Tage noch. 
Ich weiß, einige sind da ja sehr neugierig. *zwinker*

So jetzt habe ich erstmal noch eine Kartenflut zu zeigen:


Diese haben sich vor 2 Wochen auf den Weg gemacht, zu den Gewinnerinnen meiner Stempelverlosung... 
Liebe Ines, ich hoffe dein Kärtchen ist doch nicht von der Post verschluckt worden und kommt noch bei dir an.


Die Karten sind alle im Format 4x4", welches ich total gerne für Kärtchen verwende.
Der Rest war kinderleicht. 
Für jede Karte habe ich ein Quadrat, etwas kleiner als der Rohling aus PP aus der "reset girl" Kollektion von Simple Stories zugeschnitten und ein weiteres aus CS im Format 2x2". 
Das kleine Quadrat habe ich noch mit den kleinen Ministamps aus der limited Edition des Designteams bestempelt.
Damit alles schön gerade sitzt, durfte ich bei der lieben Birgit das niegelnagelneue Precision-Press-Tool zum stempeln ausprobiert. 
Ich muss sagen ich bin begeistert. Einfach in der Handhabung und der Stempelabdruck sitzt genau da, wo er sitzen soll. 
Perfekt für Chaoten wie mich.


So, für heute wars das auch schon wieder.
Habt einen schönen 1. Adventssonntag
*HEIDI*

1 Kommentar:

  1. Liebe Heidi

    Ich hoffe, du hattest einen schönen 1. Advent. Schade, wenn das Töchterchen oft weg ist. Aber wir waren ja auch so in diesem Alter :o)

    Deine Kärtchen sind so süss. Die Grösse ist super und cool, wenn du ein neues Tool ausprobieren konntest :o).

    Bin gespannt, wie deine Deko aussieht.

    Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz.

    AntwortenLöschen