Sonntag, 8. Mai 2016

Ein Geburtstagsgruß & was ich am laaangen Wochenende so getan habe...

Sonntagabend, Zeit für einen neuen Post.
Vielen, lieben Dank erst einmal an Euch und das viele Feedback zum Blog Hop und meinem Kreis Layout. 
Ich hab mich über jeden einzelnen Kommentar sehr gefreut.

Bevor ich euch erzähle, was in den letzten 4 Tagen vom langen Wochenende passiert ist, zeige ich euch noch ein Kärtchen. 


Material aus dem Kit "Glitzerblume"

Sticker --- Pebbles -Spring Fling Collection

zusätzlich, Bakers Twine, Scrapbook-Werkstatt-Mini-Clear-Stamp-Alles-Gute und Cardstock



So, jetzt kommen noch ein paar Fotos vom Wochenende.
Ich gehöre ja zu den Glücklichen die am Freitag eine Brücke und somit frei hatten.
Das Wetter hätte nicht perfekter sein können und so waren wir viel draußen unterwegs.


Am Donnerstag habe ich Katja und ihre Familie besucht, die Urlaub auf einem Campingplatz direkt an der Weser gemacht hat.
Irgendwie ist das ja schon zur Tradition geworden, mal an die Wohnwagentür zu klopfen.
Jedenfalls wars wunderschön und ich habe die Sonne angebetet (Foto oben) und auf der Wiese die Gänseblümchen gezählt (Foto unten)



Am blühenden Raps hab ich notgedrungen geschnüffelt, dessen Duft leider nicht zu meinen favorisierenden Geruchsnuancen gehört. 
Aber derzeit hat man ja keine Chance dem aus dem Weg zu gehen.
Ganz entspannt habe ich dann noch Katjas Hund beim Schlafen zu geschaut.



Am Freitag war dann Shopping mit dem Töchterlein und ihrer Freundin angesagt, was eigentlich ganz entspannt ablief - der Freundin sei dank *liebe Grüße an dich Casi...*
Am Nachmittag habe ich dann noch ein paar Blümchen, Kräuter und anderes Grünzeugs liebevoll eingetopft und anschließend meinen Balkon genossen.

Eine gute Tat habe ich am Wochenende auch noch vollbracht und einer unterkühlten, hungrigen Hummelkönigin das Leben mit ein bisschen Wärme und Zuckerwasser gerettet. Eine halbe Stunde später war sie wieder fit.


Am Samstag dann hab ich mit meiner Freundin Nina das Gartenfest am Schloss Wilhelmstal besucht. Das ist ja schon eine liebgewordene Tradition geworden. 

Dort habe ich was tolles entdeckt.
 Es ist zwar Wochenende, aber manchmal mache ich die Augen auch aus dienstlicher (Kindergartensicht) auf.
Gut dieses herrlich rot-leuchtende Hühnerhaus mit allen Schikanen ist ja dann doch nicht zu übersehen und so hab ich kurz ein paar Infos für die Kita eingeholt.... Kaninchen, Mäuse und Fische haben wir ja schließlich schon... und es würde perfekt zum Hasenstall und zum Bauwagen passen.
Bin gespannt wie es meine Kollegen finden. 
Vielleicht gackert und scharrt ja bald was im Garten ;-) 


Ein paar lustige Fotos haben wir dann auch noch in den großen "Zauberkugeln" gemacht, in denen man Kopf steht....
Mit den Pleiten, Pech und Pannen dieser Woche verschone ich euch lieber und wünsche stattdessen noch einen tollen Muttertagsabend.   
*Ich hab Flieder vom Töchterlein bekommen, hachz, ich liebe Flieder*

So, ich gehe dann mal Fliederduft schnuppern
Alles Liebe
HEIDI

Kommentare:

  1. Superschöne Karte liebe Heidi...
    Sehr frühlingsfrisch!
    Ganz lieben Gruß zum Wochenstart von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Wow...bei Dir war ja was los!
    Tolle Fotos machst Du Heidi. ich würde dringend einen Kurs mit meiner Kamera benötigen, aber wann nur...

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  3. hach was für ein herrliches Wochenende... es klingt auf jeden Fall ganz schwer danach....
    und das Kärtchen ist Zucker...

    LG Steffi die dieses rote Häuschen zauberhaft findet.... ja es sollte irgendwie gackern bei euch

    AntwortenLöschen