Mittwoch, 16. September 2015

Aus der Restekiste gescrappt: Ensemble aus Karte & Umschlag

Huch...  es ist Mittwoch und ich hab Zeit einen kleinen Post zu verfassen.
Ich bin richtig über mich selbst erschrocken, weil ich heute mal ein offenbar gutes Zeitmanagement habe. Ich sollte mir das mit einem fetten, roten Kreuz im Planer Kalender markieren...


Für eine liebe Kollegin, die leider einige Wochen im Krankenhaus verbringen musste -*hachz* es gibt schon viele unschöne Dinge auf dieser Welt - habe ich eine kleines, feines Kartenensemble gebastelt, dass mit den Unterschriften aller Kolleginnen aus unserem Team eine kleine Motivationshilfe sein soll.

Dazu gabs noch ein wunderbares Buch als Geschenk und eine strahlende Sonnenblume, die ihr Herz erhellen soll. 
Apropos "wunderbares Buch" --- das solltet ihr unbedingt Lesen --> Hummeln im Herzen und hier noch ein ganz toller Zweiteiler den ich euch begeistert ans Herz legen kann --> Kirschroter Sommer und Türkisgrüner Winter... das nur so am Rande..



Weiter gehts mit der Karte, die ich ausschließlich aus Resten bzw. älteren Papieren gezaubert habe. Stammen tun diese alle aus älteren Monats und PL Kits. Irgendwie muss die Restekiste ja schon mal reduziert werden, damit sie nicht überquillt....  
Die beiden Stempel (gibts als LE = limited Edition hier) passten ebenfalls perfekt zu meiner kleinen Motivstionskarte, über die sich meine Kollegin sehr gefreut hat.




So, nachher muss ich noch mal an die Arbeit... die Elternabend-Saison startet...
Habt Spaß
*HEIDI*

Kommentare:

  1. Moin Heidi,
    Deine Restekarten sind klasse - sehr besonders!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. hallo heidi
    ach eine schöne idee... die liebe kollegin hat sich bestimmt sehr über das Geschenk gefreut! Super tolle Restekarte!!! Grüss dich lieb. Tanja

    AntwortenLöschen