Dienstag, 2. Juni 2015

Neues von der Kartenbastelfront....

Im Moment scrappe ich fast ausschließlich Geburtstagskarten.
Irgendwie ballt es sich gerade an der Geburtstagsfeierfront, aber auf diese Weise schrumpft meine Restekiste mal um einiges, denn ich verwende dafür fast nur angeschnittene Papierbögen.
Einen Teil meiner Restekiste, habe ich jetzt auch mal entrümpelt und die Bastelkiste im Kindergarten aufgefüllt. 
Das freut meine lieben Kleinen im ganz besonders...
Was macht ihr denn, wenn eure Restekiste überläuft und ihr Platz für neues schaffen müsst?


Dieses Kärtchen, nebst kleinem selbstgemachten, goldenen Vellum Umschlag im Format 4x4", hat seinen Empfänger schon vor ein paar Wochen erreicht. 
Schlicht und einfach habe ich es gehalten. 
Für den besseren Kontrast auf dem recht einfachen Papier, habe ich ganz einfach mit einem schwarzen Fineliner ein paar Punkte nachgemalt und einen Rand Freihand gedoodelt... 
Den Effekt finde ich immer ganz famos... Was meint ihr?


Material:



Ich denke, die nächsten Tage wirds hier etwas stiller....
Ich werde mal das schöne Wetter draußen genießen...
Habt einen tollen Abend

*HEIDI*



Kommentare:

  1. Hallo Heidi,
    die Karte ist wirklich wunderschön und auch irgendwie süß. Der Umschlag wirkt sehr modern und edel auf mich.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Schöööne Karte, Heidi!! Das Wood Veneer sieht ja klasse aus!!
    Der Empfänger freut sich bestimmt sehr über die tolle Karte!

    Viele Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
  3. Sooo toll! Bewundere immer wieder die Details!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Karte, die Holzteilchen haben schon eine tolle Wirkung. Ja, das mit der Restekiste... ;)

    Genieß die Sonn, LG Conny

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag einfache und schlichte Karten. Deins ist echt voll süss. Der passende Umschlag ist auch perfekt.
    Wenn meine Restekiste zu voll ist, entrümple ich sie. Was ich nicht brauche, landet in der Papiersammlung.

    AntwortenLöschen