Sonntag, 26. April 2015

Wegwerfen befreit und ein Layout mit dem Mai Kit...

Heute ist mein Putz und Entspannungstag.
Aber erst einmal lieben Dank für eure Tipps mit der Bräunungscreme (Später mehr zum Thema Streifenhörnchen) ... Ich finds immer total klasse, wenn sich stille Leser mal zu Wort melden .... Danke sehr dafür ...

Regen und Sonne lösen sich draußen ab, zeitweise erscheint auch mal Beides.
Den Morgen habe ich daher gemütlich angehen lassen. 
Lange lag ich im Bett und habe mich durch die neue Flow geschmökert. Ein tolles Heft dieses Mal. 
Nach einem gemütlichen Frühstück, selbstverständlich im Schlafanzug, mussten dann mal zwei meiner Schränke einer gründlichen Entmüllung standhalten, bevor ich dann alles durch gefeudelt habe. 
Meine Schränke sind jetzt nach und nach alle mal fällig, ganz zu schweigen vom Keller ( ich muss dringend Sperrmüll bestellen).
Unglaublich was sich im Laufe der Zeit alles so ansammelt. Heute war der Tassenschrank dran unter der Fragestellung, wie viele Tassen brauchen zwei Menschen eigentlich zum glücklich sein? Und so flog einiges in den Müll bzw. wird nächste Woche verschenkt...

Ich merke, wie mich das Wegwerfen von nicht genutzten Dingen befreit. Bevor ich etwas wegwerfe frage ich mich: Benutzt du das noch? Kannst du darauf verzichten? Und brauchst du es Unbedingt?
Unglaublich, wie viel unter diesen Aspekten in die Tonne oder Altkleiderbox wandert. 


Früher habe ich viel zu viel unnötigen Kram einkauft. Heute kaufe ich bewusster, weniger und mit der Fragestellung: Brauche ich das wirklich. 
Naja, und so verkleinert sich mein Hausstand hoffentlich bald Stück für Stück. Es wird immer ein bisschen weniger und ich fühle mich immer wohler ... Wegschmeißen befreit...
Soll ich euch etwas sagen: Ich bin glücklich und zufrieden damit .... Ein toller Blog zum Thema: Wie entrümple ich mein Leben gibts hier:  IngeDinge 
Ich bin gespannt, was passiert, wenn ich am Bücherregal angekommen bin... hmmm.. Bücher entsorgt man ja eigentlich nicht...  naja wir werden sehen...
Das nur so am Rande ....

Gescrappt habe ich natürlich auch ein bisschen. Unsere Oster-Dresden-Reise ist auf ein Layout-gewandert .... 
Übrigens ein netter Nebeneffekt, wenn man nicht mehr ganz so viel Materielles konsumiert ... es ist ab und an mal ein Wochenendtrip drin;-)

Auf diesem Layout wollte ich ganz viele kleine Fotos unterbringen. Und so habe ich mir mit meinem Canon Selphy Fotodrucker 12 Fotos im Miniaturformat auf eine 10x15 Karte gedruckt, gemattet und aufgeklebt. So sind auf einem Layout viele, kleine Erinnerungen untergekommen.

Verwendet habe ich Material aus dem  Mai -Kit "Farbkleckse" der SBW, welches ab heute im Shop erhältlich ist.




aus dem Fundus:
und Irresistible Sprays mit denen ihr Enamel Dots wunderbar selbst machen könnt.



Bevor ich euch einen schönen Sonntagabend wünsche, komme ich nicht umhin euch noch ein Foto von meinem Frühstücksbrötchen zu zeigen, mit der ersten selbstgemachten Marmelade des Jahres.

Ich hatte vom Vortag noch ein paar nicht gegessene Erd -und Himbeeren im Kühlschrank, sowie eine offene Packung Johannisbeersaft. 
Also habe ich mal alles in einem Topf geworfen und mit Gelierzucker übergossen, den ich auch rein zufällig noch im Schrank gefunden habe ... tja, manchmal findet man auch nützliches ;-) 
Zwei Gläschen Marmelade sind meiner kleinen Kühlschrankentrümpelung entsprungen, wovon ich eines morgen meinen Kolleginnen an der Arbeit auf den Tisch stelle...
Lecker, lecker, so kann der Sonntag starten ...


So, jetzt aber einen schönen Abend und eine tolle, neue Arbeitswoche für Euch
* HEIDI *

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Layout meine Liebe :) Die Marmelade sieht köstlich aus....dann mal viel Erfolg noch beim Entrümpeln.

    Liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. das ist das gute, wenn man so oft umzieht - man entrümpelt regelmäßig und hält es dann auch gering - vorsichtshalber ;-)
    sehr schickes Layout - ich mag die vielen kleinen Bilder

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Du erinnerst mich daran, dass ich auch mal wieder dringend ausmisten muss....

    Dein Layout sieht richtig Klasse aus. Obwohl es so viele Fotos sind wirkt es trotzdemnicht zu unruhig. Richtig schön!

    Liebe Grüße,
    die Birgit

    AntwortenLöschen
  4. das layout ist toll! kit bereits bestellt ;) soviel zum thema entsorgen, aber ich kann eigentlich wirklich gut wegwerfen. im juni-urlaub wird auch gründlich entmüllt, danach geh ich mit meiner cousine auf den flohmarkt. und verkaufe hoffentlich mehr als ich einkaufe...

    liebe grüße
    daniela

    AntwortenLöschen
  5. Putz- und Entspannungstag an einem Tag? Das geht ja gar nicht ;-) Ich bin auch sehr für´s Wegwerfen. Bei mir wird fast nichts gehortet… außer der vielen schönen Scrapbookmaterialien ;-) Dein Layout finde ich fantastisch. Die vielen kleinen Bilder sind einfach hinreißend.

    AntwortenLöschen
  6. Das Layout finde ich super mit den vielen ganz kleinen Bildchen. Ein schöner Hingucker! Ja, entrümpeln ist echt ab und zu mal nötig. Wir haben das auch vor unserem Umzug gemerkt. Wir haben auch einige Bücher und Spiele aussortiert und hatten die in Wilhelmshaven in der Stadtbücherei abgegeben. Wenn die Bücher noch heile sind, sind die sehr dankbar und bei Spielen...das kann man gar nicht beschreiben. Jetzt haben wir noch einmal Bücher aussortiert, weil wir doch weniger Platz für Bücher haben als geplant und jetzt haben wir hier einen Bücherschrank in der Nachbarschaft. Dort kann man Bücher reinstellen, dann kann sie jemand anders ausleihen oder behalten oder einfach direkt vor Ort auf der Parkbank lesen. Wir haben dort schon einiges hingebracht und bis jetzt ist von uns nichts mehr im Schrank...scheint wohl alles ein neues Zuhause gefunden zu haben. Ich habe mir sogar auch schon ein paar Bücher aus dem Bücherschrank genommen...ja, eigentlich sollten meine ja weniger werden aber manchmal geht es nicht anders. Scrapmaterial habe ich auch schon letzten Sommer aussortiert und will dem auch endlich mal nach den Prüfungen ein neues Zuhause besorgen. Ich weiß noch nicht wie ich es mache, Flohmarkt und verschenken wird wohl als Resultat passieren. Mal schauen!

    AntwortenLöschen
  7. ein wirkliches wunderschönes Layout mit euren Dresden-Bildchen :))
    ich werde wohl Pfingsten dort verweilen ...
    und das Thema entrümpeln sollte ich wohl auch nicht länger vor mir her schieben ... danke ... dank dir finde ich jetzt wohl einen Anfang ;)

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. So viel fällt mir zu deinem Post heute ein! Ich kann dir nur zustimmen: entrümpeln befreit tatsächlich, haben wir erst neulich gemacht, als die alte Küche rausflog und die neue eingezogen ist. Und auch ich frage mich in den letzten Monaten bei jedem neuen Einkauf zu allererst: wo stellst du es hin, wenn du es mit nach Hause nimmst? Weil mir dazu nichts eingefallen ist, habe ich vieles einfach nicht gekauft und auch nicht vermisst.
    Dein Layout ist klasse und das nicht nur, weil ich Dresden sehr gerne mag und auch neulich erst wieder da war. Ich mag die vielen kleinen Bilder und das Schwarz-Weiße in Kombination mit den Farbtupfern.
    Liebe Grüße,
    Antje

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi

    Hach, du sprichst mir aus der Seele. Auch ich muss unbedingt wieder Mal entrümpeln. Ich habe in meinen Augen auch zu viel Sachen, die ich nie benutze und die ich nicht brauche. Eigentlich könnte ich das Ganze schon lange entsorgen...aber man macht es nicht. Dabei geht's mir wie dir...man fühlt sich richtig befreit. So einen "Frühlingsputz" muss ich dringend in nächster Zeit machen.

    Dein Layout ist cool...ich mag die vielen, kleinen Fotos...echt süss. Muss ich mir merken...

    Ganz liebe Grüsse.

    AntwortenLöschen
  10. Myam Myam... Auf die Marmelade hätte ich auch Lust! Klingt superlecker. :)
    Hachja... das leidige Thema entrümpekn. Hör mir auf! :D Aber es stimmt wirklich, wenn man sich die Dinge die man auf den ersten Blick so wahnsinnig toll findet noch einmal betrachtet und überlegt was man denn damit macht oder ob man es wirklich braucht... Meist ist die Antwort doch wirklich "nein". Und Bücher verkaufe ich mittlerweile über momox.de. Geht mega schnell und ich muss kein schlechtes Gewissen haben. Auch toll sind diese Regal in den Geschäften und so, wo man gebrauchte Bücher abgeben aber auch mitnehmen kann. Weißt du was ich meine? Davon kenne ich schon einige und da landet auch oft etwas. :) Dein Layout ist toll! Ich finde es klasse das du so viele kleine Fotos eingesetzt hast.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ein tolles Layout mit den kleinen Fotos! Sehr, sehr schön!
    Und ja - die letzte Flow inspiriert zum Aussortieren. Ich gebe mir auch gerade Mühe...
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen