Mittwoch, 30. Juli 2014

Home sweet Home, ein Circle Journal Eintrag

Ein weiteres Album von meiner kleinen Circle Journalrunde lag auf meinem Schreibtisch und hat sich vor wenigen Tagen wieder auf die Reise zur nächsten Teilnehmerin gemacht.
Mein Gott, war das ein schönes Album mit dem Thema " Home sweet Home" von meiner lieben Designteamkollegin Nicole.
Der Hammer sag ich Euch.
Für alle, die nicht wissen was ein Circle Journal ist, hat Barbara von Scrapimpulse vor Jahren schon aufgeschrieben, was es damit auf sich hat. *Klick hier*.


Meine Vorstellungsseite in diesem Album schaut so aus. Kurz, knapp und bündig. Leider schien die Sonne an dem Tag, an dem ich die Fotos gemacht habe ziemlich dolle, sodass sie leider ziemlich hell geraten sind. Trotzdem wollte ich sie Euch nicht vor enthalten. 


 Nach der Vorstellungsseite gewähre ich dem Leser des Albums einen kleinen Einblick in meine 4 Wände. Einige Fotos hab ich dabei in verschiedenen Klappen versteckt, die mit einer kleinen Büroklammer zugehalten werden.



Da schon einige Mädels vor mir dran waren, ist das Album schon gut gefüllt und es hat Spaß gemacht, die vielen, genialen Seiten durch zu blättern.
Auf dem untern Bild könnt ihr ein paar Bilderchen sehen, die erst nach öffnen der Klappe zum Vorschein kommen.




Das Material, welches ich hier verwendet habe, ist aus der Kollektion von Teressa Collins "Summer Stories" aus dem letzten Jahr. Diese Serie mag ich total gerne und habe jetzt alle meine Restbestände in diesem wundervollen Album untergebracht. Gut das es noch ein paar Papierchen davon zu kaufen gibt. Das ein oder andere wird sicher nochmal in meinen Warenkorb wandern.


Hier seht ihr wohl zweifelsohne, meinen Lieblingsplatz in unserem kleinen Reich.
Im Sommer sitze ich so gerne auf meinem Balkon und schaue den Pflanzen beim Wachsen zu.
In diesem Jahr habe ich einiges angebaut, was sehr lecker ist. Zum Einen gibt es eine Erdbeere die bis in den Oktober Früchte zum Naschen trägt, eine Schlangengurke, von der ich schon 5!! geerntet habe, verschiedene Kräuter, wie Oregano, Schnittlauch, Thymian, Pfefferminze, Salbei und Petersilie, sowie eine große Chilipflanze. Die Pfefferminze habe ich jetzt schon einmal komplett zurück geschnitten und die Blätter für Tee getrocknet ... yummy... und die frischen Blätter werden wohl ab und an in einem Hugo bzw. in einer selbstgemachten Minzlimonade laden.


Morgen gehts aufs Feld, Blaubeeren pflücken und Marmelade einkochen.
Da ich Urlaub habe, ist genug Zeit, um auch mal solche Dinge zu machen.
Euch einen schönen Abend 
*HEIDI*



Samstag, 26. Juli 2014

Eine neue Project Life Woche und ein süßes Hasenbaby


Bevor ich zu dem süßen Hasenbaby komme, gibts hier eine weitere Woche in meinem PL zu sehen. Puh, mein Album ist jetzt schon gut gefüllt, ich hoffe das ich ein komplettes Jahr darin unter bekommen werde.


Diese Woche habe ich in ganz luftig, leichten und sommerlichen Farben gehalten. Alles ganz hell und freundlich, so wie der Sommer selbst.
Fehlen darf in diesen Wochen natürlich kein Journalkärtchen, welches ich der Fußball-WM gewidmet habe. *Hachz*, ich freue mich immer noch so, das wir Weltmeister geworden sind.


Das Material für diese Seiten stammt komplett aus dem aktuellen Project Life Kit der SBW --- "Lebenslicht", das ab sofort im Shop zu kaufen ist.



Material im Einzelnen:


Kommen wir nun zu dem süßen Hasenbaby, in das meine Tochter ganz verliebt ist, das aber trotz enormen Niedlichkeitsfaktor nicht bei uns einziehen wird. Zu wenig, Platz und leider zu wenig Zeit, um einem Tier gerecht werden zu können. Außerdem bräuchte der kleine Kerl auch einen Spielgefährten, damit er nicht so alleine ist. Für uns leider nicht realisierbar.
Ein bisschen traurig bin ich schon, möchte aber nicht auf Kosten eines eventuell traurigen Tierlebens, handeln. Also, besuchen wir den Kleinen weiterhin in seinem reichlichen Auslaufgehege, bis er vermittelt ist.
Süß ist er trotzdem, oder?


Habt ein wundervolles Wochenende
*HEIDI*

Mittwoch, 23. Juli 2014

Waldbilderchen und schöne Zähne

Meine Kindergarten --Waldwoche liegt hinter mir und eine letzte Arbeitswoche vor dem Urlaub ist bereits angebrochen.
Ein paar Impressionen aus dem Wald möchte ich Euch nicht vorenthalten. Schön wars da und meine Kids fragen jeden Tag, wann wir endlich wieder in den Wald gehen. Bei dem heißen Sommerwetter lies es sich dort richtig gut aushalten. 
Der Schatten der Bäume ist einfach viel erfrischender, als unter jeder Markise etc. der Welt. Auch wurden wir von den unliebsamen Zecken weitestgehend verschont.Viele kleine andere Tierchen haben wir entdeckt und einige Dinge aus Moss, Stöcken, Blättern, Steinen und allerlei anderem was es so im Wald zu finden gibt, gebaut.

Jetzt hoffe ich das meine letzte Woche schnell rum ist. Ich liebe ja meine Arbeit und bin mit Leib und Seele Erzieherin, aber irgendwie zieht es sich gerade wie Kaugummi.


Ein weiteres Layout für Julias Fotoalbum ist fertig geworden. Ihre feste Zahnspange wurde vor kurzem entfernt und die Zähne sehen jetzt richtig gut aus. Vor allem steht ihr Kiefer jetzt endlich in der richtigen Position. Bis hierhin war es eine lange und manchmal auch etwas schmerzhafte Zeit, aber jetzt haben wir es geschafft.

Mir gefallen nicht nur Julias Zähne gut, sondern auch die Farbkombi gold, schwarz, grau. Auch das Hintergrundpapier mit dem Bokeh Effekt hats mir so richtig angetan. Was  meint ihr dazu?


Das Journaling habe ich mit einer alten Schreibmaschine geschrieben. 
Mir gefällt der Effekt der Schreibmaschinen -Schrift.
Ich muss aber sagen, dass ich doch lieber am Laptop meine Texte schreibe, da kann man perfekt Fehler wieder löschen. 
Tolle Schreibmaschinen-Schriftarten gibts ja auch.


Material:


Euch eine tolle Restwoche...
*HEIDI*

Samstag, 19. Juli 2014

Hype um eine Zeitschrift und ein Gutscheinkärtchen zum Abschied

Puh, ist das warm heute... ich will ja nicht meckern, aber 28°C hätten mir auch gereicht.
Meine Dachwohnung ist ordentlich aufgeheizt und ich hab meinen Tag mit gemütlichem nichts tun verbracht. Das war dringend notwendig. Ich habe auf dem Balkon gelegen, meine Füße in einen Kübel kaltes Wasser gestellt und mich einer neuen Zeitschrift hingegeben, auf die ich durch Instagram aufmerksam geworden bin.... Was für ein Hype gerade auf IG, ihr seid sicher auch schon über Fotos der aktuellen Ausgabe gestolpert, oder?

Ich hab mir jetzt das FLOW Ferienbuch und die neuste Ausgabe vom Magazin FLOW Nummer 4 gekauft. Da viele Zeitschriftenhändler dieses Heft nicht haben, hab ich mal bei Amazon geschaut und bin fündig geworden und habs mir ganz unkompliziert und versandkostenfrei bestellt:


und die neuste Ausgabe 

Also von dem Magazin bin ich total begeistert muss ich sagen, eine wundervolle neue Art einer Frauenzeitschrift. Auch finde ich den recht hohen Preis von 6,95 gerechtfertigt. 
Das Ferienbuch finde ich auch ganz nett, besonders um einen verregneten Urlaubstag gut herum zu bekommen.


Nun aber zeige ich Euch noch eine Karte, die meine Auszubildende, nebst einem kleinen Erinnerungsalbum mit ganz vielen Bildern, vor kurzem zum Abschied bekommen hat. 
Gefüllt war die Karte mit zwei Shooping-Gutscheinen (ein 10er und ein 20er) der Scrapbook Werkstatt.
Die Gutscheine habe ich von der SBW per Mail bekommen, ausgedruckt, ausgeschnitten und dann leicht überlappend in die Karte genäht. Sozusagen Abreißgutscheine... wenn ich recht überlege, dann hätte ich auch lauter 5 Euro Gutscheine ordern können, dann wäre das Zettelpaket in der Karte noch etwas dicker geworden.
Naja, ich hoffe es kam trotzdem gut an und denke mir, das die liebe Christine sie schon eingelöst hat.



Material:
Aus dem Juli -Kit "Traumreise"
Da das Kit schon ausverkauft ist, hier die Materialien im einzelnen:



So, damit ist schon wieder Schluß für heute...
Habt einen schönen Abend
*HEIDI*

Mittwoch, 16. Juli 2014

Blockierte Badezimmer & Hosen mit grünen Flecken...

Nur noch 1,5 Wochen arbeiten, dann beginnt bei mir der Sommerurlaub.
Ich versuchs jetzt schon ein wenig ruhiger angehen zu lassen.

Mit meinen Kindergartenkids bin ich diese Woche jeden Tag im Wald. Wir entdecken ganz viele Sachen, klettern, sammeln Dinge und rutschen Hänge auf dem Hosenboden runter. Naja, ich eigentlich weniger, da lass ich doch den Kids gerne den Vortritt ;-) und komme nur zum Einsatz, wenn die Kleinen nicht mehr weiterkommen. 
Bei einem dieser Einsätze bin ich schon auf den Knien unfreiwillig den Hang runter - bevor Nachfragen kommen: Ja, es sah zum schreien komisch aus und NEIN! es gibt kein Foto davon....
Hoffentlich bekomme die Gras und Matschflecken beim Waschen wieder aus meiner Jeans.

Heute haben wir an einer ausgewiesenen Feuerstelle ein kleines Feuerchen gezündet und Stockbrot gebacken. Die Kinder waren Feuer und Flamme... 

Jetzt sitze ich auf dem Balkon, genieße den Feierabend und dachte mir, das ich euch noch mit ein paar Zeilen beglücke, bevor ich gleich mein Töchterlein aus dem Kino abholen darf.

Vorher macht sie sich natürlich immer sehr ausgiebig hübsch und blockiert das Badezimmer für gefühlte Stunden... wie hier auf diesem Layout zu sehen ist.


Zum Einsatz sind endlich mal wieder seit langer Zeit eine Menge Pailetten gekommen, die irgendwie etwas weiter nach unten in meiner Schublade für Embellis gerutscht sind. Sehr passend zu dem glitzernden Gedönse passten doch diese wunderhübschen silbernen Glitzeralphas die ich kürzlich erst erstanden habe und die jetzt meine mehr als stattliche Alphabet-Sammlung ergänzen.
Gewerkelt habe das Layout mit dem Juli-Kit der Scrapbook Werkstatt, das schon nach einigen Tagen komplett ausverkauft war.


Das Material im Einzelnen:


Euch einen tollen Abend
*HEIDI*

Sonntag, 13. Juli 2014

Finallle und Project Life - Woche 23


Ha, ich habe eine neue Woche in meinem Project Life geschafft, die ich euch unbedingt zeigen möchte. Zum einen, weil sie mir richtig gut gefällt, der tollen Papiere wegen und zum anderen auf einen extra Wunsch einer lieber Kollegin, die mir gerade per Whats App mitgeteilt hat, dass sie ein paar Bilder bzw. ein wenig was zu lesen braucht.
Bei uns schüttet es nämlich gerade wie aus Kübeln, die Feuerwehr ist eben ausgerückt und "Radel mal im Niestetal" fällt wohl wirklich sprichwörtlich ins Wasser, da die Straße komplett abgesoffen ist.
Also ist ausreichend Zeit im Internet zu surfen und Blogposts zu verfassen.

Das geht jetzt noch speziell an meine liebe Kollegin aus dem Kindergarten: Lesen ohne einen Kommentar zur hinterlassen ist heute nicht, liebe Christine ;-)))



Nunja, kommen wir zurück auf die tollen Papierchen, die ihr hier sehen könnt. Einfach nur traumhaft schön, diese Serie von Simple Stories, die da heißt "Story of us"

Ich habe ja schon eine PL Seite damit gezeigt und auch ein Layout, ihr erinnert euch sicher an die Hennen, den schwulen Hahn und die Fadenkotze....  Gedacht ist sie ursprünglich als Hochzeitsserie, aber da ich solo, Single und alleine bin und mir die Serie trotzdem sooo gut gefiel, hab ich sie etwas zweckentfremdet, was dem Ganzen keinen Abbruch tut, oder was meint ihr?



Normalerweise findet ihr an dieser Stelle ja immer eine Linkliste mit Materialien, die ich verwendet habe. 
Heute spare ich mir das mal, denn einigen von Euch scheint die Serie ebenso gut gefallen zu haben, wie mir, denn es gibt nur noch wenige Einzelpapiere und Embellis im Shop. Hier könnt ihr schauen, ob da noch das ein oder andere Teilchen für Euch dabei ist: *KLICK*


Ich verabschiede mich von Euch für heute, denn jetzt heißt es FIIINAAALLEE! das Deutschland natürlich gewinnen wird. 
Ich bin schon ganz gespannt und nervös und warte drauf, das es endlich los geht!
Die Einschaltquoten werden heute wohl alle Rekorde brechen.

Also Mädels, bis dann und viel Spaß Euch beim Daumen drücken und Fußball schauen....
*HEIDI*

Mittwoch, 9. Juli 2014

Wer hätte das gedacht und zwei Karten...

Habt ihr gestern auch alle so ungläubig vorm Fernseher gesessen und beim Deutschland-Brasilien Spiel zu geschaut?
Vorher hatte ich mir noch Gedanken gemacht, ob unsere Mannschaft das wohl schafft. Immerhin ist Brasilien kein leichter Gegner und dazu kommt noch die Motivation von den tausenden Brasilianern im Stadion. Nunja, wer hätte im Vorfeld gedacht, das wir dieses Spiel zu haushoch gewinnen. Ich muss allerdings gestehen, dass mir die Brasilianer doch sehr leid getan haben. Was für eine Schmach. Ob der Torwart sich wohl jemals noch in ein Tor traut, der Arme....

Der Jubel und die Freude darüber waren jedenfalls sehr groß ---wuahhh 7:1 --- und ich freue mich schon riesig aufs Finalspiel. Meine Nerven werden dann wieder zu flattern ;-)
Gestern habe ich mir noch einiges von der Nachberichterstattung angeschaut und musst dann auch noch früh raus (Frühdienst).
Meine Güte, bin ich heute k.o.

Gleich will ich mir noch ein wenig vom zweiten Halbfinalspiel anschauen, um zu wissen gegen wen wir dann gewinnen werden. Hoffentlich wird es Holland.
Bevor ich das allerdings tue, gibts hier noch zwei Kärtchen, die ich im Auftrag für eine Kollegin gewerkelt habe.


Für die Karten habe ich Journalkarten aus der Frida-Kollektion von Janna Werner verwendet, die richtig gut zu den Karten für Teenager passen. 
Rosa, Blümchen, Rüschchen und kleine Dinos sind ja da nicht mehr so passend. Die erste Karte ist für ein Mädel und die Zweite für einen Jungen (kann man da noch Junge sagen, oder wohl eher Abiturient?).


Habt einen schönen Abend
*HEIDI*

Sonntag, 6. Juli 2014

Mal etwas sommerlich, duftig leichtes...


Na, habt ihr mich schon vermisst? Ich hab mir mal eine Woche Blogpause verordnet und der PC blieb weitestgehend aus. Zum einen lag das an akutem Zeitmangel, viel Arbeit, die ich mir teilweise schon aus dem Kindergarten mit nach Hause genommen habe, weil mir dort die Zeit im Moment davon rennt und dem tollen Wetter in der vergangenen Woche.

Nunja, jetzt bin ich wieder da, werde aber diesem Sommer wohl dann und wann mal ein Tag mehr zwischen den Posts hier vergehen lassen.

Das Layout hier entstand an unserem Cropwochenende im Kloster, bei dem ich gerne unter einer großen Sommerlinde an einem idyllischen Plätzchen verweilt habe und den betörenden Duft der Lindenblüten genoss.Einfach nur wundervoll. 


Nunja, in Natura gefällt mir das Layout richtig gut und ist sogar eines meines Lieblingswerke von diesem Wochenende. Ich finde aber, das es auf den Fotos leider nicht so gut ausschaut wie im Original. Kennt ihr das auch? Und das obwohl ich mit der Fotobearbeitung so viel versucht habe. 
Vielleicht liegt das ja auch an den pastelligen Farben, bei denen es keine Kontrastfarbe zu den anderen gibt.


Verscrappt habe ich Material aus dem aktuellen Juli-Kit der SBW "Traumreise", das leider schon wieder vergriffen ist.
Deshalb hier die Materialien im einzelnen für Euch
Aus dem Kit:
Basic Grey Alphas

Der Rest aus meinen Fundus.


Ich wünsch Euch einen wundervollen Sonntag.
Für mich und das Töchterlein heißt es heute noch Eis essen gehen mit einer lieben Freundin und im Anschluss kleine Hasenbabies anschauen, um dann das Kind wieder davon abzubringen, das wir absolut keine Zeit für ein Haustier haben und dem gar nicht gerecht werden können..
Was macht ihr heute so?
*HEIDI*