Mittwoch, 18. Dezember 2013

Ein kleiner Duft von Ostalgie....

Weihnachten rückt mit großen Schritten immer näher. Nächste Woche ist es schon so weit.
 In diesem Monat standen auch noch einige Geburtstage an, beispielsweise der meiner Sandkastenfreundin Andrea. 

Andrea kenne ich noch aus dem Kindergarten. Wir haben schn gemeinsam in der Sandkiste gebuddelt und das ist schon echt lange, lange her. Später sind wir auch 10 Jahre in die gleiche Klasse gegangen, haben Höhen und Tiefen miteinander geteilt und uns auch mal ein paar Jahre aus den Augen verloren. Unsere Freundschaft ist dabei nicht verloren gegangen.... eher im Gegenteil.


Gesucht habe ich lange nach einem Geschenk, das uns durch eine gemeinsame Erinnerung verbindet.
Einige von Euch wissen sicherlich, dass ich in der ehemaligen DDR in Eisenach groß geworden bin und Andrea mit mir. Nunja, wir hatten eine tolle Kindheit, mussten aber auch immer auf einiges verzichten.

Irgendwann im Laufe unserer Tenagerzeit kam ein neue Kosmetikserie auf den Ostproduktemarkt.
Vielleicht erinnern sich einige: Die Serie hieß "ACTION" und es gab Nagellack, Haarspray, Lippenstift, Deospray und co.... nur leider bei uns in Eisenach nicht. Aber diese Sachen musste man einfach uuuunbedingt haben.
Wie gut das wir auf Klassenfahrt in Ost- Berlin waren, den dort gab es die heiß begehrten Waren mit denen wir uns dort eindeckten. Ach war das toll, ach war das herrlich diese Sachen zu besitzen... wie Weihnachten, Geburtstag und Ostern zusammen.

Nunja, lange habe ich gesucht und dann wurde ich fündig... und so bekam Andrea nach über 25 Jahren vor einigen Wochen eine Flasche Action Deospray geschenkt ;-)
Ihr könnt Euch sicher ihr Gesicht vorstellen. Dazu noch eine kleine Geschenkschachtel, gefüllt mit einer Geburtstagskerze und einem Päckchen "Pfeffi" Pfefferminzbonbons, die es früher auch schon gab.



Die blanco Schachteln hatte ich schon lange im Schrank liegen und nachdem ich auf Janna Werner s Blog ein tolles Video für die Herstellung einer Geschenkschachtel gefunden habe, wusste ich auch endlich was ich damit anstellen kann. Leider sind die Fotos davon wieder nicht so dolle. Morgens wenn das Licht mal so halbwegs akzeptabel ist bin ich ja meist an der Arbeit ;-(
 So entstand noch eine kleine Geburtstagsschachtel auf deren Boden übrigens noch ganz perfekt eine Gutscheinkarte rein gepasst hat. Das Action Deo Spray ist dann doch nicht mehr so ganz alltagstauglich;-)

Material: 


So, Euch einen schönen Abend...
Ich husche dann gleich nochmal auf den Weihnachtsmarkt und in die Stadt... für meinen Vater finde ich absolut kein Geschenk und eine Idee habe ich auch nicht...  Männer sind ja sooo schwierig *heul*

*HEIDI*

Kommentare:

  1. So eine besondere Freundschaft ist selten...
    dein kleines Geschenk ist eine ganz zauberhafte idee!!
    Ganz liebe Grüße,
    Inga

    AntwortenLöschen
  2. Ich wusste gar nicht, dass du auch ein "Ossi" bist! Solche Geschenke mit besonderer Bedeutung sind doch einfach die besten, vor allem wenn sie dann noch so hübsch verpackt sind!

    AntwortenLöschen
  3. Aaaahh...lach...das war auch mein erstes Haarspray! Erstanden auf der Klassenfahrt nach Dresden... ;-) Schön,wenn man mit Freundinnen solche Momente und Erinnerungen auch Jahre später noch teilen kann. Liebe Grüsse Danie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, dann weist du ja wovon ich hier rede;-)

      Löschen
  4. es ist toll, wenn einen Freundschaften durch´s Leben begleiten, auch wenn man sich mal aus den Augen verloren hat und danach alles wieder so ist wie früher! eine tolle Idee mit der Schachtel und den Herzchen ♥ VLG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Wundervoll, wenn man eine solche Freundschaft hat.
    Die Geschenksidee ist genial…solche Sachen sind einfach Klasse. Wenn sich die Schenkerin Gedanken macht. Super hübsch geworden alles.

    AntwortenLöschen
  6. Die "Action"-Serie war auch meine erste Kosmetikserie - ich schmunzele gerade. Sehr gut kann ich mich an den blauen Lippenstift erinnern, den ich dann doch lieber als Lidschatten benutzt habe.

    Ich glaube, ich spüre gerade den Duft des Action-Sprays in meiner Nase. Ach ist das schön!

    Tolle Freundschaft!!!

    Liebe Grüße

    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, cool, den blauen Lippenstift kenn ich auch noch, ich glaube ich hatte so ein ein neon rot-pink....

      Löschen
  7. Tja, ich habe dich zwar noch nie reden hören, aber die meisten 'Ossis' reden doch genauso wie die 'Wessis' und meine Oberschwester ist auch ein 'Ossi'. Ich höre das nur bei den Sachsen. Ich glaube, ihr habt uns teilweise doch einiges voraus, eben genau das, dass ihr nicht alles haben konntet. Ich konnte das übrigens auch nicht, weil meine Eltern noch vom 'alten Schlag' waren. Deine Freundin hat sich bestimmt gefreut wie Bolle über dieses, nicht einfach zu erstehende, Geschenk. Und die Verpackung - Sahne!!!
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  8. was für eine süße Idee. Und das es dieses Bonbons noch in der gleichen "Altbackene" Verpackung gibt wie vermutlich schon vor 25 Jahren ist echt toll.
    Ich finde man freut sich manchmal einfach, wenn Produkte alle MOden überstehen und noch immer so aussehen, wie in der Kindheit.

    AntwortenLöschen
  9. oooooh Pfeffi...wie genial....Action kenn ich zwar nicht mehr
    aber die Idee und die Verpackung find ich genial

    AntwortenLöschen
  10. Eine sehr schöne Schachtel, ich finde die immer super für Geldgeschenke oder Kleinigkeiten, so wie Du es hier zeigst, LG Janna

    AntwortenLöschen