Dienstag, 29. Oktober 2013

ZEIT zum Danke sagen

Bevor es heute mit einem Layout weitergeht muss ich Euch erst einmal etwas wichtiges sagen:

*DANKE, DANKE*

Ihr seid einfach die BESTEN. 
Mit den vielen lieben Kommentaren unter meinem letzten Post habt ihr mich total geflasht... ich bin immer noch hin und weg von so viel positiven Feedback. Das motiviert mich sehr, mich immer wieder an meinen Rechner zu setzen und Blogposts zu verfassen. 
Manchmal bin ich total groggy, wenn ich von der Arbeit komme und es echt spät wird, bevor ich Zeit finde ein Stündchen Zeit abzuzwacken und in aller Ruhe mit einer Tasse Tee in der Hand einen Post für euch zu schreiben....

*DANKE, DANKE*

Ich versuche immer alle Mails und Anfragen zu beantworten und natürlich auf euren vielen tollen Blogs vorbei zuschauen und einen kleinen Kommentar zu hinterlassen. Morgen und übermorgen wird das allerdings leider nichts mehr ;-( 
Die Laternenbastelzeit im Kindergarten geht los und so bin ich im Moment noch spät nachmittags in meiner Kindergartengruppe und mache nette Dinge aus Papier und Klebstoff mit Vätern --ja, wir basteln mit den Vätern --- und Kindern. Dieses Jahr machen wir übrigens eine Eulenlaterne.



Wollt ihr mal ein Foto sehen von meiner Tochter, als sie noch so richtig klein war?
Ich hatte jetzt Muse ein älteres Foto von ihr zu verscrappen und in Erinnerungen an diese Zeit zu schwelgen.
War sie nicht ein süßes Ding mit ihren Pausbacken und blauen Augen?
*Hachz* ist das lange her... im Herbst kurz vor ihrem 3. Geburtstag aufgenommen.
Meine Güte, die Zeit vergeht aber auch rasend schnell, jetzt wird meine kleine Große nächsten Monat schon 14 und geht in die 8.!!! Klasse.
Gerne denke ich an die Zeit zurück, als sie in den Kindergarten gekommen ist und dort 3 wirkliche tolle Jahre hatte. Auch nicht immer einfach, wie ich zugeben muss, aber irgendwie schön und leichter als jetzt gerade.
Vieles hat sich seitdem verändert und entwickelt. Das muss ja auch so sein. Aber ein bisschen trauere ich dieser Zeit doch nach.



Aus dieser Stimmung heraus habe ich das Layout hier gescrappt für, das ich Materialien aus dem Kit "Wanderlust" benutzt habe. Die herbstlichen Farben des Kits passen einfach perfekt zu dem Bild.




Material:
Die Cut --- Websters Pages Familiy Traditions --exklusiv und nur im Kit
Alphas --- Fancy Pants
Stempel --- Katja, von welcher Firma war der gleich nochmal???


Euch wünsche ich einen tollen Tag.
*Heidi*

Kommentare:

  1. Moin Heidi,
    das ist ein relativ schlichtes LO - allerdings auch sehr schön!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ein zauberhaftes Layout, liebe Heidi...♥

    AntwortenLöschen
  3. Kleine Kinder, kleine Sorgen. Große Kinder ... :) Und trotzdem herzallerliebst deine Tochter im Kleinformat, und jetzt natürlich auch ;) Auf deinem Layout finde ich im übrigen das herausstechen des Fotos so schön, das ist ein ideales Beispiel für weniger ist mehr. Und mehr muss da auch in jedem Fall nicht hin! Gefällt mir auch farblich total gut.
    Und was das Laternen Basteln angeht wünsche ich viel Spaß und Geduld mit den Vätern ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, die alten Zeiten. Als sie klein waren, da waren sie so schnuckelig und hatten wenig Widerworte. Das ändert sich leider und du wirst bestimmt noch ein paar Jährchen mit den üblichen Pubertätwehwehchen zu kämpfen haben, bzw. deine Tochter und du wirst die Auswirkungen tragen. Einmal habe ich das schon hinter mir, und einmal noch vor mir. Wenn das abgehakt ist, geh ich am Stock und bin im Rentenalter.
    Den Herzstempel habe ich auch und er ist von Felicitas Mayer Klink aus der Form und Feder Serie.
    Immer schön den Kopf oben behalten, sie lieben einen doch, auch wenn's manchmal nicht danach aussieht.
    Liebe Grüße von Stine
    p.s. Viel Spaß beim Laternebasteln. Ich bin sehr froh, dass dieses Thema hinter mir liegt....

    AntwortenLöschen
  5. Mal wieder ein super-schönes Layout, liebe Heidi! Tja, so ist das mit der Zeit... meine Oma sagte immer: "die Zeit vergeht und wir müssen mit". Ist irgendwie was 'dran and em Spruch...
    Vielen Dank, dass Du mich daran erinnert hast, dass ich auch diese tollen Alphas in der Schublade liegen habe!!

    Viele liebe Grüße aus Bonn,
    schreib' schön weiter so schöne Posts,
    ich komme gerne vorbei und lese mit :-)

    Viele Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe mit meiner Großen auch eine Eulenlaterne gebastelt ...:-D
    Das LO ist wunderbar, es setzt das Foto würdig in Szene,
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Ja,ja die lieben Kleinen! Damals dachten wir, ach wären sie nur schon endlich größer und jetzt wünschen wir sie uns manchmal wieder klein.
    Was solls, da müssen wir durch,allerdings kann ich sagen,hätte ich DAS vorher gewußt dann hätte ich nicht 3 Kinder!
    Wie Stine so schön sagt,wenn sie mit der Pubertät durch sind gehen wir am Krückstock,hihi.
    Aber alles hat auch seine schöne Seiten und Zeiten,man darf sich nur nicht runter ziehen lassen,gelle.
    In 10 Jahren werden wir gemeinsam mit unseren Kindern über die speziellen Momente lachen,hoffentlich.
    Befüll schön weiterhin deinen Blog,mir gefallen deine LO´s sehr!
    LG Myre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen superlieben Kommentar und dein nettes Feedback ;-)

      Löschen
  8. ein tolles Layout liebe Heidi! Ganz schlicht gehalten, aber so vielsagend! Tja, dann schwelgen wir noch weiter in der Vergangenheit :) VLG Christine

    AntwortenLöschen
  9. Oh, deinen Blog habe ich erst heute wiederentdeckt, das ist ja ein Ding!! ein tolles Layout, ich kann gut verstehen, dass es damals vermeintlich leichter war mit der Kleinen :) Wir haben unsere Laternen nach 4 wochen fertig...ohne mütter und väter :)
    ganz liebe grüße,
    inga

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt es auch prima!
    Dann wünsche ich dir mal viel Spaß und vorallem Geduld fürs basteln mit den Vätern :)

    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  11. Herzallerliebst liebe Heidi! ...wenn sie doch nur noch so lieb wie früher wären ;)

    Der linke Stempel ist von Pink Paisley - Sentiment Series (ganz aktuell)
    Liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen