Sonntag, 9. Juni 2013

Eine Croprunde unterwegs..... Vol. 1


*Hachz* war das ein herrliches Wochenende. Vom Feinsten sag ich Euch.
Vor einigen Monaten kam bei einem Crop in Katjas Keller die Idee auf, dass wir doch mal mit unserer Croprunde dem Alltag entfliehen könnten, um ein ganzes Wochenende miteinander zu verbringen.
Schnell kristallisierte sich Bremerhaven als unser Ziel heraus, da unser Küken Lisa sich dort ziemlich gut auskennt und schon eine Idee entwickelte, wie unser Wochenende so laufen könnte.

Also eine große Ferienwohnung organisiert und einen herrlich großen und vor allem hellen Raum, in dem wir unser Material und unsere Kreativität ausbreiten können.


Hier in diesem Srapraum trafen und begrüßten wir uns alle und verstreuten schon mal großzügig unseren ganzen Kram, von dem es mehr als reichlich gab.
Dann gings zur Ferienwohnung, um die restlichen Sachen zu verteilen, die Bettenaufteilung zu klären und anschließend zurück in unseren Cropraum.


Lisa bekam für ihre Mühen erst einmal ein kleines Präsent und wir bestaunten derweil ihre liebevolle Tischdeko...

Natürlich haben wir nicht mit dem Scrappen angefangen, sondern mit dem Essen. *grins* Zum Start gabs direkt mal ein paar megaleckere kleine Karotten-Cakes *yummy*
Schließlich treffen wir uns ja nur wegen den kleinen Leckereien, nur das wir dafür  eben dieses Mal ein Stückchen weiter gefahren sind ;-)



Unser Scrapkram war schnell über die Tische verteilt --- jeder hatte seinen eigenen, ich brauche ja immer ganz besonders viel Platz. Hier sieht man, wie wir überlegen, mit was wir am Besten anfangen und scrappten dann alle schon mal eine Kleinigkeit.


Das Wetter war allerdings so herrlich, das es uns nicht lange an den Tischen gehalten hat und wir lieber einen kleinen Ausflug an den Hafen gemacht haben.

Ein paar Bilder:


Fremdenführerin Lisa hat uns ganz ausgezeichnet auf viele Sehenswürdigkeiten aufmerksam gemacht und uns deren Bedeutung, Funktion und Sinn erklärt.





Von Katja musste ich mal dieses herrliche Foto stibitzen, dass sie mit einem grandiosen Weitwinkelobjektiv geschossen hat.
Vielleicht kennt jemand von Euch den Zoo am Meer aus dem Fernsehen?
Das ist sozusagen die Rückansicht davon.
Übrigens, die Gemälde auf dem Parkplatzboden sind riesengroße Fische.


 So schön, wie die Sonne hier langsam immer tiefer sinkt.


Nach unserer kleinen Hafenbesichtigung gings zum Abendessen in ein chinesisches Restaurant. Den Rest des Wochenendes wurden wir kulinarisch auf beste Weise von Lisas Freund verwöhnt, der in Bremerhaven studiert. Dazu später mehr.

Auf dem Weg nach Hause machten wir noch einen kleinen Umweg und schauten uns den absolut spektakulären Frachthafen bei Nacht an, von dem jeden Tag tausende von Autos, Traktoren, Bussen, Wohnwagen made in Germany ihren Weg in die Welt antreten. Sehr gigantisch sage ich Euch.


So, dass waren erste Impressionen vom Freitag und morgen gehts direkt weiter mit Fotos vom Samstag. Was ich so gewerkelt habe, zeige ich euch selbstverständlich auch noch.
Ich bin jetzt echt müde vom Wochenende. Morgen muss ich wieder früh raus, deshalb verabschiede ich mich für heute.


*** Gutes Nächtle***


Kommentare:

  1. Oh wie toll. Sieht nach viel Spaß aus. So eine Runde fehlt mir auch :-(

    AntwortenLöschen
  2. tolle fotos, ihr hattet sicher ein super wochenende!! sieht nach einer netten truppe aus ;)

    viele grüße
    daniela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi!
    Hach, ich kenne nicht nur den Zoo am Meer, sondern Bremerhaven ganz gut! Der Vater meiner Töchter kommt aus dieser Stadt u. meine Schwiegermutter wohnt noch immer dort. Wie gerne wäre ich dabei gewesen!
    Mietet doch beim nächsten Mal eine größere Räumlichkeit, obwohl auf Deinen Fotos sah es so aus, als wäre dort noch ein Plätzchen gewesen ;-)
    LG und ich freue mich auf die Fortsetzung Deines Berichtes
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Der Anfang vom Wochenende war ja wirklich sehr schön. In Bremerhaven kann man ja einiges sehen. Ich hoffe, dass ich auch ordentlich gescrappt habt und nicht nur spazieren ward. Ihr seid ja auch eine lustige Runde, da hattet ihr bestimmt richtig viel Spaß und ein ganz tolles Wochenende. Bin schon auf die weiteren Berichte gespannt!
    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht nach mächtig viel Spass aus! Ich bin auf den weiteren Bericht gespannt und natürlich auch auf die entstandenen Layouts! VLG Christine

    AntwortenLöschen
  6. Euch hat es also an die Waterkant verschlagen! Sieht klasse aus, besonders deine Fotos sind mal wieder der echte Rausreisser. Besonders große Scraptische liebe ich auch seeeehr. Aber, je größer der Tisch, desto mehr müllt man sich zu (meine Erfahrung, die ich täglich auf's neue mache).
    Liebe Grüße aus dem z.Z. sehr sonnigen Dänemark von
    Stine

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr schöner Bericht meine liebe Heidi...auch wenn du nicht nur ein Foto stiebizt hast (lach)...ich weiß gar nicht, von wem von uns welches Foto ist, ich bin gerade beim Post schreiben....

    Es war wirklich so schön und ich freue mich auf eine jährliche Wiederholung!!!!

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei der Flut an Bildern ists echt schwer raus zufinden wer welches Bild gemacht hat, gelle?

      Löschen
  8. Das war bestimmt sehr schön!!! Bin schon auf weitere Fotos gespannt. Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen