Montag, 28. Januar 2013

Lustiges...


Heute gibts mal ein Layout mit zugegebener Maßen auf den ersten Blick lustigen Bildern.
Julia bekam Anfang Januar eine feste Zahnspange gesetzt.
Natürlich hab ich flugs das Handy gezückt und ein Foto geschossen. Ja, ja auch solche Momente gehören fest gehalten --- Alltag eben!

Das Kleben der Brackets hat ihr auch kein bisschen weh getan, auch wenn die Fotos so aussehen. Der Schmerz kam erst am Abend, als der Bogen angefangen hat seine Wirkung zu tun ---  nämlich die Zähne in die richtige Position zu ziehen.
3 Tage später wars dann auch schon wieder gut. Kind kann alles Essen und Trinken, nur ganz harte Sachen muss sie sich etwas zerkleinern, damit sich der Kleber nicht löst.
Alle 6 Wochen wird die Arme jetzt ein paar Tage leiden müssen. In diesem Rhythmus werden nämlich neue Bögen zum Spannen der Zähne eingesetzt. Wer schön sein möchte, muss eben doch manchmal ein wenig leiden...


Material:
CS --- elfenbein
PP --- 4-heures-37---6-impasse-des-chenes---08
PP --- 4-heures-37---6-impasse-des-chenes---04
Chipboard Alphas ---  Fundus
Alphas --- fancy-pants---hopscotch---sticker-fundamentals


Habt ihrs schon gesehen?
Am 10. Februar gibts wieder einen Blog Hop von uns Scrapbookwerkstatt Designteammitgliedern. Die Foren Rocker machen natürlich auch wieder mit. Ihr dürft gespannt sein und Euch ganz viele Ideen und Anregungen holen. Also schaut unbedingt rein am 10.02. um 10 Uhr --- genau HIER starten wir.


Liebe Grüße
Eure 
Heidi

Kommentare:

  1. ...oh ja....an die Foto erinner ich mich vom letzten Crop...das sieht sooo wuuuuaaa aus....das arme Kindchen...aber jetzt ist es bestimmt viel besser und die Schmerzen sind weg...

    Ich wünsche Dir morgen einen wuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuunderbaren Tag :)

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. puhhhh, die Fotos sehen echt fiese aus.......deine arme Tochter....
    Dein Layout ist wieder total klasse geworden!!!!♥

    Viele liebe Grüsse,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Och Mensch die Ärmste, ich glaube dieses Zusammenziehen der Zähne tut schon heftig weh. Klasse das du gleich den Fotoapparat gezückt hast und die zugegebenermaßen witzigen Fotos geschossen hast. Hat sie dich nicht verflucht? Ein klasse Layout ist auf alle Fälle davon entstanden. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Julia hat mich nicht verflucht und natürlich hab ich sie auch um Erlaubnis gefragt, ob ich das Layout unverpixelt einstellen darf.
      Ich frag ja immer brav nach ;-)

      Löschen
  4. Das tut mir ja schon am ansehen weh, zum glück bin da drumrum gekommen. Aber sowas gehört halt auch festgehalten :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich erinnere mich noch an meine Klammer vor dreißig Jahren (ich war wohl einer der ersten Versuchskaninchen dieser "Technik"). Vollstes Mitgefühl für Julia!
    Meine Tochter (bald 14), die auch immer mal gerne Deinen (Euren) Block liest, verbat sich übrigens sofort jegliche Fotoaufnahmen bei zukünftigen Zahnarztbesuchen ;-)
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach.... Julia hats erlaubt. Ich frag sie ja immer ;-)

      Löschen
  6. Oje, da leidet man direkt mit.:-(
    Aber es ist ja zu was gut. Das Layout finde ich mal wieder klasse.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. nicht bewegen ... muss noch schnell fotografieren! wie unerschrocken können doch scrappende mütter sein :D

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen