Sonntag, 6. Januar 2013

52 Wochen

Es ist vollbracht.
Mein Projekt Life ist fertig.
Ich hab durch gehalten --- ein ganzes Jahr lang und bin so stolz drauf.
Gestern Abend habe ich die allerletzte Seite fertiggestellt und ich bin so stolz drauf.... YEEEAH!!

Ein dicker Schinken ist mein Album geworden. Eins habe ich verwendet von American Crafts einen 3 Ring Binder und alles rein bekommen, trotz einiger kleinerer Zwischenseiten. Möglich war das nur, weil ich keine dickeren Buchstaben, Embellis und ähnliches verwendet habe, welches die Seiten unnötig an Stärke hätten gewinnen lassen.


Zu Beginn des Jahres 2012 war es hier auf dem deutschen Markt noch recht schwierig die passenden Hüllen für solch ein Projekt zu finden, deshalb sind die Hüllen in meinem Album von unterschiedlichen Herstellern --- teilweise hab ich die passenden Taschen dafür selbst mit der Nähmaschine abgesteppt, frei nach dem Motto, was nicht passt wird passend gemacht.

Auf die Originalprodukte von Becky Higgins habe ich dabei fast komplett verzichtet (aus Kosten und Beschaffungsgründen) und alles mit den in deutschen Scrapbookshops erhältlichen Papieren etc. gestaltet. Das tut der "Ausstrahlung" meines PL's keinen Abbruch...  eher im Gegenteil, das Ganze ist so zu einem individuellen Teil geworden.
HIERHIER und HIER findet ihr übrigens tolle Produkte und Journalingkarten, die sich prima für das PL eigenen. Immer mehr Hersteller haben den Trend erkannt und produzieren PP's in entsprechenden Formaten.



Ein paar meiner letzten Seiten möchte ich Euch noch zeigen.
Zu Beginn des Jahres habe fast alles noch ausschließlich handgeschrieben, im Laufe der Zeit bin ich  aber immer mehr dazu übergegangen die Journalingkarten am PC zu schreiben und anschließend zu bedrucken. Oft hab ich mir auch einfach die Texte auf weiße Karteikarten ausgedruckt und diese dann in Streifen geschnitten und direkt auf die Fotos bzw. die Karten geklebt. Auch die Ecken der Karten, die ich anfangs noch alle schön abgerundet habe, lasse ich jetzt in ihrem ursprünglichen Zustand. Zeitersparniss heißt das Zauberwort, um ein PL durch zu halten.

So wie ich mich im Laufe des Jahres weiterentwickelt habe, so hat sich mein PL mit mir entwickelt.







Nun zu der Frage, ob ich weitermachen werde:
Ein neues Album nebst Hüllen habe ich mir bereits Ende November zugelegt (DIESES HIER). Zwischenzeitlich hatte ich zwei Wochen, in denen ich absolut keine Lust mehr hatte, auch noch eine Hülle zu füllen. Ich glaube, in diese Phase kommt jeder ein oder auch mehrmals. Nachdem ich ich das Teil jetzt komplettiert und fertig gestellt habe, hat sich auch meine Bezug dazu wieder verändert.
Also:
Ja, ich mach weiter, auf jeden Fall.
Es ist einfach zu schön und reizvoll in dem fertigen Album zu blättern und in ganz normalen Alltagserinnerungen zu schwelgen, fernab von Urlaub, Ausflug und Co.
In meinem neuen Album werde ich vorwiegend nur eine Seite statt einer Doppelseite pro Woche verwenden. Nur in Ausnahmefällen, soll heißen: ich habe viele Fotos in der Woche gemacht und es gibt besondere Ereignisse die dringend niedergeschrieben und erzählt werden müssen, werde ich eine Doppelseite machen.
Ganz meinem Lebensstil und meiner Lust und Laune angepasst.
Eben mein neues "52 Wochen in 2013" Album.
Bald dazu mehr.


Material:


Ihr habt Euch entschlossen im Jahr 2013 ein Projekt Life zu führen?
Dann verlinkt doch euren Blog unter diesem Beitrag. Ich schaue gerne mal bei Euch vorbei.
Einen schönen Sonntag für Euch und ein schönes und aufregendes neues Jahr.
Heidi

Kommentare:

  1. Wow, kann mir vorstellen wie toll es ist das gefüllte Album am Ende in der Hand zu haben.. Gratuliere zum durchhalten ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein Mega-Projekt und ich bewundere dich, dass du das so toll durchgehalten hast. Glückwunsch und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Einfach Superklasse. Auch ich kann nur den Hut vor dir ziehen, dass du es durchgehalten hast und sogar weitermachen willst. Ist ist wirklich toll geworden und eine wunderbare Erinnerung.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  4. Wow, sieht das Album schick aus. Ich hoffe, ich werde mein Project Life durchhalten und Ende des Jahres auch so ein tolles Werk in den Händen halten können.

    Liebe Grüße
    Anja alias Schnubbeldupp

    AntwortenLöschen
  5. Oh *WOW*...mir fehlen die Worte.... du hast wirklich jede Woche festgehalten,ein unglaubliche Idee!! Da kannst du wirklich stolz sein....du hast mein RESPEKT!!!LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für ein dicker Schinken. Ich kann mir vorstellen wie schön es ist ständig darin rumzublättern. Eine total schöne Idee eigentlich weil wirklich, nicht wie auf einem Layout, viele Details festgehalten werden. Kleine Sachen die doch schon mal irgendwann in Vergessenheit geraten. Toll, wie du durchgehalten hast, ich hätte wahrscheinlich schnell aufegegeben.

    Und jetzt auf ein Neues,
    ich wünsche dir ein schönes aber Verrücktes und buntes Jahr
    und weitehrhin diese Kreativität die in dir steckt. Chaakaa :))

    Liebste Grüße aus dem SchnipselChaos ;)

    AntwortenLöschen
  7. Gratuliere zum prall gefüllten Album.
    Da kannst du wirklich stolz sein.
    Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

    liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Dieses Album von Dir zu sehen ist schon ein enormer Ansporn. Du hast es geschafft und es ist ein unbezahlbarer Schatz geworden. Erinnerungen eines ganzen Jahres! Ich hoffe sehr, daß ich auch soviel Durchhaltevermögen zeigen werde und wünsche Dir viel Spaß beim neuen Album! Dankeschön für Deinen lieben Kommentar!
    Alles Liebe, Manuela

    AntwortenLöschen
  9. TOLL !!!
    Ich habe meine erste KW 2013 gerade fertig :-)
    Und ich bin glücklich zu sehen, dass Du alles in EINEN Ordner bekommen hast. Ich habe also Hoffnung :-)
    Also dann, ein glückliches und kreatives 2013
    LG
    Emma

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Heidi,

    verlinken kann ich noch nichts, aber ich sage JAWOLL: ich hatte wildentschlossen Ende 2012 die Idee, es doch mal zu probieren, aber im eigenen Tempo und mit dem, was ich da habe. So habe ich nun mit Pokemon-Sammelhüllen angefangen - lach!!!. Und ich habe mir keinen zeitlichen Druck auferlegt. Manchmal wird's wohl ein Eintrag pro Tag und manchmal einer pro Woche und am Ende wird man sehen, was draus geworden ist. Aber es gefällt mir nach 6 Tagen nun schon ziemlich gut. Genau das ist der Reiz, von dem Du auch geschrieben hast - nicht die herausragenden Ereignisse, sondern den Alltag festzuhalten. Das ist auch spannend.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  11. Gratuliere zu deinem unheimlichen Durchhaltevermögen!! :D
    Ich wollte schon letztes Jahr anfangen, hab dann aber gekniffen. Aber nun hab ich dies Jahr auch begonnen!! Gestern gings los ich freu mich drauf und hoffe ich schaffe es auch am Ende des Jahres so ein schönes Album in den Händen zu halten wie du!! :)
    LG

    AntwortenLöschen
  12. Gratulation zum Durchhaltevermögen. Auch ich habe mir das Vorgenommen für 2013. Mal schauen wie weit ich das durchhalte! Und wenn ich mal einen Durchhänger habe, werde ich hier zu diesen Post hüpfen und mir Motivation holen!
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  13. Herzlichen Glückwunsch! Ich habe es auch geschafft, allerdings habe ich im März angefangen, dieses Jahr gehts weiter. Ein tolles Gefühl es geschafft zu haben. ich drücke dir die Daumen für dieses Jahr!

    AntwortenLöschen
  14. Oh, ich bin so stolz auf dich, super das du es geschafft hast und bis zum Schluss durchgehalten hast. Schön (für mich) auch, dass du weitermachst im Neuen Jahr. Ich glaub ich hab meine Weihnachtskarte an dich auf einer der PL-Seiten gesehen, das freut mich. Ich wünsch dir ein tolles Neues Jahr voller Glück, Gesundheit und Zufriedenheit. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Genau, liebe Birgit, das hast richtig geschaut, dein Karte hats in mein PL geschafft, stellvertretend für die vielen anderen, die ich an Weihnachten bekommen habe. Sie ist aber auch zu sooo schön.

    AntwortenLöschen