Freitag, 30. März 2012

Eine Hummel und andere Flugtierchen


Ab und an braucht Frau mal eine Pause beim Renovieren (Bilder folgen noch), nimmt sich einen Kaffee und setzt sich auf den Balkon in die warme Sonne ---  und was sieht Frau da... die erste Hummel des Jahres.

Dann ging alles ganz schnell, Kaffee abgestellt, Kamera geholt und die Hummel geshootet :-)
Selbst ohne Makroobjektiv sind die Bilder ganz passabel, oder?


Passend zur ersten Flugstunde in der warmen Sonne, fiel mir gerade noch ein, das ich vor 2 Wochen schon ein LO gewerkelt habe, welches ich Euch noch nicht gezeigt habe.



Verwurschtelt habe ich hier mein absolutes Lieblingsfoto von meinem Kururlaub im letzten Sommer auf der Insel Rügen -- und ich habe da jede Menge Bilder geschossen, kann ich Euch verraten --- es waren weit über 2000---  aber das ist mir das aller Liebste.


Material:
My Minds Eye-Follow Your Heart
American Crafts Foam Tickers
Twine

Liebste Grüße 
Heidi

Dienstag, 27. März 2012

Pimp my kitchen & lovely place


Heute gibts nur einen ganz klitzekleinen Post von mir -mal so ganz ohne was Gescrapptes- aber kreativ bin ich trotzdem. Wie findet ihr meine Farbauswahl???

Die Farbe nennt sich orchidee, ich nenn sie himbeerrot-ich liebe himbeerrot... (an der Wand getrocknet ist der Farbton etwas dunkler...

Was hat Frau auch besseres in ihrem Urlaub zu tun, als der Küche einen frischen Anstrich zu verpassen. Nun ja, was soll ich sagen - ich lebe ihn aus, meinen Blognamen, den meine Welt ist wirklich bunt und Wunder gibts darin immer mal wieder :-)



Am Wochenende habe ich mich schon ein wenig erholen und auf meinen Urlaub einstimmen können.

Ich präsentiere: meinen bevorzugten Lieblingsplatz, wenn die Sonne vom Himmel lacht:
Die Orangerie in Kassel.

Hier findet man mich am Wochenende öfter, zum Rad fahren, Latte trinken oder spazieren gehen. Auf der Wiese vor der Orangerie kann man es sich so herrlich gemütlich machen, mit Decke und Picknick-Korb und einem kleinen Prosecco *mhhhh*


So, das wars auch schon wieder für heute.
Ich wünsche Euch eine schöne Woche.


Liebste Grüße
Heidi

Samstag, 24. März 2012

Die erste Hitzewelle


Ist das Wetter bei Euch seit letzter Woche genauso schön, wie hier bei mir?
Der erste schöne Tag war letzte Woche Donnerstag.
Sonnenschein satt.
Meine liebe Tochter nutzte gleich die Gelegenheit, zog Socken, Sneakers und alles andere, was auf Winter schließen konnte, aus und eröffnete die Frühjahrssaison. Ja, ja, die Teenies bekommen öfter Hitzewellen *öhm*
Das erste Mal im Jahr wieder in Ballerinas schlüpfen zu können - für Julia das absolute Highlight an diesem Tag.

 Eine kleine Anmerkung am Rande:

Die Schuhe hat sie aus meinem Schrank geklaut.
Wir haben gerade die gleiche Schuhgröße  -Julia verwechselt daher, zu meinem großen Leidwesen, leider öfter "Mein" und "Dein".

Material:
April-Kit der Scrapbookwerkstatt, erhältlich ab 26. März 2012

Ein kleiner Hinweis noch für Euch.
Ab 26. März gibts im Forum der Scrapbookwerkstatt die Osterwoche mit vielen Anregungen und Ideen für Euch. Schaut unbedingt mal rein!


Ein wundervolles und vor allem sonniges Wochenende für Euch
Heidi

Mittwoch, 21. März 2012

52 Wochen - es geht weiter!

Heute gibts bei der bunten Wunderwelt wieder zwei weitere Seiten aus meinem PL zu sehen.
(ich hatte am Wochenende die Muse zum fotografieren)

Ihr seht richtig - in Woche 7 lag noch Schnee und man konnte hier bei uns in Nordhessen sogar mal rodeln gehen.


Higlight der Woche war ohne Zweifel der Crop in Svenjas Werkstatt mitten im wunderschönen Harz. Eine ganze Seite hab ich dafür im PL genutzt.



Woche 8 -  die Karnevalswoche. Wer mich kennt weis, das ich damit nichts anfangen kann und das Verkleiden eigentlich ablehne -  Als Erzieherin kommt man leider nicht drum herum.


Die ersten Schneeglöcken entdeckt ich in dieser Woche - dies machte mich total glücklich, ist dies doch ein untrüglichen Zeichen, dass der Frühling Einzug hält.


Für die Woche 8 habe ich fast ausschließlich Papiere und Alphas aus dem April-Kit der Scrapbookwerkstatt verwendet, welches durch seine farbenfrohe Mischung, herrlich zu meiner Karnevalswoche passte.



Zeigen möchte ich Euch noch dieses Kärtchen, welches zwischenzeitlich seine Empfängerin, die liebe Nora erreicht, die vor wenigen Wochen ihren 14. Geburtstag feiern durfte.
Verwendet hab ich hier auch Materialien aus dem April-Kit.


Eine schöne Restwoche wünscht Euch
Heidi

Sonntag, 18. März 2012

Fachsimpeleien & Lollies

023
Gefachsimpelt habe ich am Wochenende mit 8 lieben Menschen, die meine Leidenschaft zum Scrappen teilen. Getroffen haben wir uns dieses mal nicht im Harz, sondern bei der lieben Katja im südlichen Niedersachsen.

017

Wie immer war es sehr lustig, wir arbeiteten eifrig und erstellten ein um das andere Werk.
Uns alle toppte an diesem Tag Vicky, die ein absolutes Meisterwerk erstellte und uns damit völlig verblüffte.
Ich sag nur White-Space!
Ich bin schon ganz gespannt, wann sie es und auf ihrem Blog zeigen wird.... ihr werdet dann sicher genauso verblüfft sein.
Ich sag nur Mut zum Minimalismus!

045

013

Essen gabs natürlich auch wieder reichlich. Mangels Zeit wurden die Tischsitten etwas abgeändert und einfach der ganze Scrapkram ein wenig an die Seite geschoben, um schnell und effizient weiter arbeiten zu können *schmunzel*
*upps* auf dem oberen Bildrand hat sich doch tatsächlich noch jemand aufs Foto geschoben....

Auch Nora und Julia hatten ihren Spaß und wurden nur kurz im Keller gesichtet, um sich etwas Nahrhaftes zu gönnen.

028

Geschafft habe ich auch etwas... 2 LO's und dieses leckere Lolli-Kärtchen.
Also ich freu mich schon wie Bolle aufs nächste Mal.



Einen schönen Wochenstart wünscht Euch 
Heidi

Donnerstag, 15. März 2012

Die Summe aller Teile

Schönheit ist relativ....

Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters.

Du bist dein Betrachter.

Magst du dich so, wie du bist?
Trau Dich und finde Dich selbst schön!
Dabei sollte es keine Rolle spielen was Andere über Dich denken.
Wichtig ist, was DU über dich selbst denkt.
Denk positiv! Das Glas ist immer!!! halbvoll.
Fühl Dich wohl!
Tue Dinge, die Dir einen Wohlfühlfaktor verschaffen.
Nur Du allein kannst entscheiden, was Dir gut tut.

Findest du dich selbst schön, dann strahlst du von Innen heraus.
Lerne auch deine "Makel" zu akzeptieren und zu lieben, denn gerade diese Makel machen dich zu etwas Besonderem, dass außer Dir kein Zweiter hat.
Sei einzigartig!
Sei selbstbewusst!
Fühl Dich stark!

Frei nach dem Motto:

Schönheit ist die Summe der Teile,
bei deren Anordnung die Notwendigkeit entfällt,
etwas hinzu zu fügen, zu entfernen oder zu ändern.“

Dies sagte einmal der französische Maler Carlotti

Dazu mein heutiges Layout, auf dem ich diesen schönen Ausspruch verwenden wollte.
Gestaltet ist es nach dem wundervollen MonatsStarterSketch #3 März, der dieses mal aus der Feder meiner lieben Designteamkollegin Julie stammt.






Material:
April-Kit erhältlich ab dem 26. März!

Liebste Grüße und einen sonnigen Freitag wünscht Euch
Heidi

Sonntag, 11. März 2012

Spielereien & zwei Zicken


Gestern Abend hatte ich etwas Zeit und hab mit Photoshop ein bissel rum experimentiert. Das wollte ich schon lange mal tun, stand aber bislang mit dem Programm auf Kriegsfuß. Ich hab schon öfter versucht mich damit auseinander zusetzen. Leider musste ich dabei feststellen, dass das Programm nicht so leicht zu handhaben ist, wie beispielweise Photoscape oder Picasa. Es Bedarf sehr vieler Stunden Übung, ausprobieren und Anleitungen sichten, um damit tolle Effekte zu erzielen.

Auf dem oberen Foto hab ich ein bisschen rumgespielt und ein paar Lichtepunkte (Bokeh) eingefügt.
Ich finde das Resultat nicht schlecht und werd jetzt wohl viel Zeit zum Ausprobieren investieren.
Übringends: HIER findet ihr immer wieder tolle Tutorials zu Photoshop, Gimp, Photoscape oder einfach zum pimpen eure Blogs. Schaut mal Rein, es lohnt sich!

007


Ein Layout möchte ich Euch noch zeigen, das schon vor einigen Wochen bei Crop im Harz entstand.
Ich berichtete bereits HIER.

Zu Hause schon druckte ich mir das Foto von einem Besuch im Tierpark aus. Ich fand es so treffend mit der Mutter-Kind Zicke, können doch meine pupertierende Tochter und ich manchmal auch ganz schön zickig zueinander sein *öhm*.... ( wir befinden uns gerade in einer sehr anstrengenden Phase, in der Regeln und Abmachungen in frage gestellt und sogar ignoriert werden)


Zu der Entstehung des LO's muss ich Euch noch etwas erzählen.
Die Pailletten waren so nicht geplant. Die liebe Svenja reichte mir beim Erstellen dieses LO's ein Tütchen mit eben Selbigem, mit dem Hinweis ich solle aufpassen, da es offen ist.

Natürlich überhörte ich dies in meinem Eifer, schnappte sehr schwungvoll das Tütchen und flup... lag alles auf meinem LO. Das Gelächter war sehr groß,wie ihr Euch denken könnt, aber daraus entstand die Idee, die Pailletten einfach festzukleben, zufälligerweise passten die Farben perfekt zu meinem LO.

010

Material:
Butterbrottüten, Paketschnur, Pailetten, Craft Cardstock, Alphas

Ach, jetzt hab ich doch wieder mehr geschrieben, als ich eigentlich wollte, passiert mir in letzter Zeit öfter. Mein Mitteilungsbedürfnis ist soooo groß. Einen wundervollen Sonntag wünsche ich Euch.

Liebste Grüße 
Heidi

Dienstag, 6. März 2012

So leichtsinnig

Letzten Sommer verbrachten Julia und ich einige Wochen auf der Insel Rügen. Ich berichtete bereits.
Wir besuchten unter anderem den nördlichsten Punkt der Insel: Kap Arkona.
Am Strand entlang wanderten wir damals von Vitt zum Kap und kletterten dort über Treppen hinauf auf das Platau, um die Leuchttürme zu besichtigen.

Ihr fragt Euch jetzt sicher, warum ich genau JETZT hier darüber schreibe, oder?



Seit mehreren Wochen beschäftigt mich das Schicksal der Mutter und ihrer beiden Kinder, die zwischen den Jahren durch ein abrutschendes Stück der Kreidefelsen beim Strandspaziergang verschüttet wurden. Eines der beiden Kinder musste diesen Ausflug mit dem Leben bezahlen.



Nunja, ein paar Monate zuvor wanderte ich mit meiner Tochter an genau dem selben Strand entlang, an dem ein paar Tage zuvor ein Stück Felsen abgerutscht ist. Auf dem Foto könnt ihr das gut erkennen.
Ich denke oft daran, wie leichtsinnig, arglos und unvorsichtig wir doch waren, dort trotz der Gefahr entlang zu laufen. 

Schon länger habe ich das Unglück der kleinen Familie im Kopf, die auf tragische Weise ein Kind verlor. 
Festgehalten habe ich unseren Leichtsinn in diesem LO.


Entstanden ist das Layout mit niegelnagelneuen Materialien von der Winter CHA, die mir Tina und Mireia von der Scrapbookwerkstatt zum werkeln geschickt haben.
Vielen lieben Dank an dieser Stelle nochmal für die megatollen Sachen.


Material:

Bo-Bunny---Country-Garden
Authentique---Miracle---Alphas-light blue
Brads/My-Mind-s-Eye---Miss-Caroline-
Ribbons/My-Mind-s-Eye---Miss-Caroline-
Alphas American Crafts Foam
Craft-Cardstock und ein Stück Overlayfolie aus meiner Restekiste.


Jetzt muss ich mich aber auch nochmal bei Euch bedanken für die lieben Genesungswünsche und die wertvollen Tips zur schnelleren Linderung meiner Migräne.
Es hat auf jedenfall gewirkt...  1 Tag später hatte ich nur noch leichte Kopfweh und noch einen Tag weiter wars dann erledigt.
Vielen lieben Dank für eure Kommentare :-)

Liebste Grüße
Heidi

Samstag, 3. März 2012

Kopfweh & Auszeit

Kennt ihr das?
Stechende Schmerzen im Kopf?
Es pocht und hämmert bei der aller kleinsten Bewegung?
Ihr könnt nicht mehr klar Denken und Euch ist speiübel?
Ihr habt das Gefühl, der ganze Kopf zersplittert gleich in eine Millionen kleine Scherben?

So gings mir gestern. Ich hatte eine heftige Migräne Attacke, die nicht weichen wollte.
Den ganzen Tag lang ging das so, fühlte mich wie gelähmt und handlungsunfähig.
Ich hasse das so!


Nach ein paar Tabletten, viel Ruhe und Schlaf gehts mir heute wieder besser. In letzter Zeit werde ich wieder öfter von dieser Plage heim gesucht.

Eins möchte ich Euch noch zeigen und Euch damit ein wundervolles Wochenende wünschen.
Vor 2 Wochen war es noch bitterkalt hier bei uns.
Julia und ich sind an diesem Sonntag mit schlechter Laune aufgewacht und der Tag war quasi gelaufen.
Frische Luft tut da bekanntlich gut und so machten wir uns auf, bei Eis und Schnee.

Gleich nach dem Frühstück gings los. Julia hatte erst einmal keine Lust dazu und war ganz maulig. Aber nach den ersten Schritten änderte sich die Laune von uns Beiden recht rasch und unser Sonntag war gerettet.


Material:
März-Kit---> Frühlingsanfang
Bella Blvd. - Spring Flings and Easter Things - A Tisket A Tasket
Divine Twine-gelb
Overlay aus meinem Fundus
Alphas-sind schon aus einer älteren Basic Grey Serie

043

Es grüßt Euch
Heidi