Mittwoch, 7. November 2012

Projekt Life -Woche 41,42 und 43


Heute gibts mal wieder ein paar Einblicke in mein Projekt Life.
Der Hammer, ich bin schon bei Woche 43!!!!
Nur noch 7 Wochen, dann ist das Jahr 2012 geschafft und ich kann von mir sagen:
Yeah, ich habe durchgehalten!

Mein Album ist jetzt schon ordentlich dick, aber ich glaube die restlichen Wochen bekomme ich auch noch mit in das eine American Crafts Album hinein. Ich dachte ja mal, das ich ein Zweites brauche, aber das passt schon.



Barbara hat auf ihrem BLOG  ein tollen Zwischenstands-Bericht zu ihrem PL verfasst und ich kann nur sagen, dass ich mich damit voll identifizieren kann.
Auch mir ging es so, dass ich zu Anfang die Seiten noch viel Aufwendiger gestaltet habe, viel mit der Hand geschrieben und die Ecken noch gerundet habe.
Je weiter man in meinem Album nach hinten blättert, um so mehr verändert sich der Stil der Seiten.
Das Album ist mit und durch mich gewachsen und spiegelt genau deswegen meine persönliche Veränderung wieder, die ich binnen eines Jahres gemacht habe.



Auch habe ich gedacht, als ich das PL begonnen habe, das ohne die Original Becky Higgins Sachen so ein Projekt nicht durchführbar ist. Nunja, ich wurde eines besseren belehrt.
Es gibt viele tolle Papierserein auf dem Markt, die gut auf die unterschiedlichen Größen der Fotoeinstecktaschen abgestimmt sind, beispielsweise:
Die genialen Jahreszeit angepassten Serien von Simple Stories
oder
ganz aktuell die Echo Park --- Photo Freedom Serie, die auch Klarsichthüllen in verschiedenen Größen anbietet.
Ganz "normales PP" lässt sich aber genauso gut verwenden. Diese Seiten (Woche 41+42) sind beispielsweise mit der Serie Jillibean-Soup---Grandma-s-Lima-Bean-Soup entstanden. Welches PP ich bei der Woche 43 verwendet habe, weis ich leider nicht mehr genau. Das PP war Bestandteil des November-Kits der SBW, welches leider schon ausverkauft ist.



Viele Embellishments (Kleinteile, oder auch Gedöns genannt) braucht man eigentlich nicht.
Ich beschränke mich meist auf ein paar Alphas, Stickerbögen, Washitape.
Nähen tue ich gerne auf meinen PL Seiten und stempeln tue ich ebenfalls gerne auf den Kärtchen.
Wichtig für mich war keine hervorstehenden, schweren Teile zu verwenden, da das Album sonst unnötig dick und schwer wird.


 Also Leute, traut Euch ran. Bald beginnt ein neues Jahr. Genau die richtige Zeit, um mit eurem persönlichen Projekt Life zu beginnen. Für das Durchhalten werdet ihr sehr belohnt. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Mein Album ist jetzt schon der Knaller und eine ganz besondere Erinnerung.

Heidi

Kommentare:

  1. Ich ziehe meinen Hut. Wahnsinn, ich bin auch sicher, dass du bis zum Ende durchhälst. Die Schrift auf den Fotos ist einfach klasse. Ich nehme an, dass du das schon vor dem Druck auf dem Foto hattest, oder benutzt du eine Overlayfolie?
    Einfach toll, deine letzten Wochen.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heidi :)

    Du sprichst wieder ein Thema an mit dem ich schon seit längerem beschäftigt bin und ich muss sagen mich motiviert dein positiver Beitrag sehr ,auch wenn ich mir nicht ganz sicher bin ob ich es wirklich probiere (denn es gibt doch nix blöderes als sich dann einzugestehen müssen das man inkonsequent ist und nicht weitermacht) hmm,ich würde sagen ein Dezember Daily ist erstmal ein guter Anfang :)

    ups so viel wollte ich garnicht schreiben!

    Liebe Grüße und einen schönen Abend dir ! :)
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. ...wie herrlich dein PL ist...ich durfte ja immer mal blättern und es ist einfach grandios....

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich finde es super, wie du das Journaling direkt auf die Fotos aufgebracht hast! Klasse!

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Seiten. Ganz wunderbar.Da sind wieder herrliche Fotos dabei.
    Ich hinke grad zwei Wochen hinterher und muss mich mal in den verlängerten Rücken treten. ;-)
    Aber es stimmt schon. Am Ende kann man sich wirklich freuen, es durchgehalten zu haben.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi! Erstmal Hut ab vor soviel Durchhaltevermögen, ich bin restlos begeistert! Die Gestaltung & die vielen schönen Photos machen Dein PL zu etwas ganz Besonderem! Wenn ich nächstes Jahr damit beginnen sollte, dann bist Du mein großes Vorbild! VLG Christine

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles PL - und so ein schöner und motivierender Bericht dazu! Ich halte auch noch immer durch und kann deine Aussage nur bestätigen - man wird auf jeden Fall belohnt! Ich blättere immer wieder so gern durch die vergangenen Monate dieses Jahres und meine Familie liebt es auch. Im nächsten Jhr mache ich auf jeden Fall weiter. Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  8. Wow, ich bin schwer von Deinem PL beeindruckt! Das wird bestimmt ein Wahnsinnsalbum und ein so hübscher Rückblick auf das Jahr!

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Heidilein,
    wow fast hast du ein Jahr durchgehalten :) und die restlichen Wochen schaffst du auch noch!!! Dein Album ist schon richtig dick geworden und ich blättere sehr gerne darin ;) auch weil ich selbst oft dort drin zu finden bin.
    Das ist eine schöne Erinnerung :)
    Gute Besserung und erhol dich, wir werden Morgen leider ohne dich die leckeren Pizzabrötchen essen.

    Deine Sternen-Kollegin Nina

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin sooooo stolz auf dich und bewundere dein Durchhaltevermögen. Klasse. Ich habe, nachdem ich nach unserem Urlaub 8 Wochen hinterher lag und so allgemein keine Lust mehr auf irgendein "Muss" hatte, aufgehört, es aber für mich auch nicht bereut. Umso schöner zu sehen, dass du so weit schon gekommen bist und es sind wirklich nur noch ein paar Wochen und dann hälst du ein komplettes Album des Jahres 2012 in den Händen, ganz super. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Toll, gefällt mir sehr gut auch der Einsatz der Nähmaschine.
    Ich werde mein PL 2013 starten. Jetzt denke ich schon immer, dass wäre ein Foto fürs PL.. ich hoffe nur, dass ich 2013 immer noch so oft daran denke :-)

    LG
    Emma

    AntwortenLöschen