Samstag, 22. September 2012

Woche #37


Ich bin tieftraurig...
Mein Project Life wird in diesem Jahr leider nur mit 51, statt geplanten 52 Wochen gefüllt sein.
Hach...  mir fehlt jetzt eine komplette Woche:
Der Grund:
Ein Totalausfall meiner Speicherkarte. Die Fotos darauf leider nicht wiederherstellbar. Sch... Technik  *Heul*
Woche 36 dahin... lediglich einen kleinen Vermerk in dieser Woche 37, gibt es noch auf die verlorene Woche.
Sehr ärgerlich.




In meinem Designteampäckchen haben sich doch in diesem Monat tatsächlich Journalingkärtchen von Elle's Studio geschlichen.

Wie passend für mich und mein PL.
Die Karten passen ganz prima in die Hüllen und sind von einer schönen festen Qualität. Da die Journaling - Karten schon fix und fertig gestaltet sind, habe ich für diese PL Seiten deutlich weniger Zeit gebraucht, als in den voran gegangenen Wochen.
Eine echt schöne Sache, wenns mal schnell gehen soll.


Material:
elle-s-studio---the-sweet-life---4x6-journaling-tags
scrapbook-werkstatt---duo-washi-tape---zahlenspiele
scrapbook-werkstatt---duo-washi-tape---lebenslust


Liebe Grüße
Heidi

Kommentare:

  1. .....oh das ist ja doof....aber warum machst du nicht eine Woche ohne Fotos nur mit Text und Schnick-Schnack...dann könntest du dort wenigstens notieren, was alles passiert ist...

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja echt ärgerlich, aber den Vorschlag von Katja find ich gut und vielleicht machst du einfach noch ein Foto von der defekten Speicherkarte dazu. Und ich mußte gerade mal schmunzeln, als ich das Foto vom Handball in Zierenberg gesehen habe. Habe ich doch vor über 30 Jahren dort ca. 2 Jahre lang gewohnt...

    Liebe Grüße, Marikaa

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein Pech.
    Aber mir gefällt der Vorschlag auch, die Woche zumindest schriftlich zu dokumentieren.
    Auch die Idee mit dem Speicherkarten-Foto von Marikka gefällt mir.
    Wenn du jetzt noch ein Foto von dir machst mit traurigem Gesicht, weil die Woche futsch ist, hättest du schon zwei Fotos. ;-)

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt erstmal echt doof. Andererseits kannst du nun aus dieser 36.Woche DIE Woche deines Lebens machen - was du alles erledigt hast in den paar Tagen - grandios: Matterhorn bestiegen, ein Fernstudium in Psychologie absolviert, ein 12 Gänge Menü für die britische Königsfamilie gekocht und sowas alles.
    :-)

    AntwortenLöschen
  5. Nicht trauig sein. Und der Vorschlag von Katja ist toll. Ich hatte auch schon das Pech und mir sind über 300 Fotos flöten gegangen... Meine Fotos waren zum Teil wiederherstellbar, aber jedes Bild war immer zur Hälfte schwarz. Evtl isses ja bei auch so, dann könntest du doch diese Foto verwenden mit dem Vermerk was passiert ist.
    Lg Katja

    AntwortenLöschen
  6. Ein Alptraum, sei froh, dass es nur Fotos von einer Woche waren. Aber die Tipps von den vorigen Mädels finde ich auch ziemlich gut. Da hing bestimmt erstmal der Haussegen bei euch beiden schief wegen dieser Sache. Da fällt mir ein, dass ich unbedingt wieder die Fotos auf die externe Festplatte sichern muss. Dir noch ein entspanntes Wochenende.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi! Das mit der doofen Speicherkarten hatte ich letztens auch erst... Dann war es wieder der Akku, der voll aufgeladen nicht mehr funktionieren wollte, als ich die Camera bei einem Ausflug mit dabei hatte... Wird nicht langweilig, aber jetzt wo Deine Photos weg sind würde ich es genauso machen wie schon in den vorherigen Kommentaren erwähnt, Photo von der kaputten Speicherkarte verwenden und Dein Leid klagen und niederschreiben :) VLG Christine

    AntwortenLöschen