Sonntag, 22. Juli 2012

Damals...


Ich sehne mich nach den Zeiten zurück, als meine Tochter noch so klein und süß war, wie auf diesen Fotos... alles schien einfacher, die Probleme kleiner und banaler. Wir haben viel gelacht, gekuschelt und vieles miteinander unternommen. Natürlich auch gestritten, weniger, nicht so heftig und uns schnell wieder vertragen.

Wir stecken jetzt mitten in der in Pupertät. Kuscheln geht nur noch, wenn sie dazu Lust hat und das ist selten, meistens streckt sie ihr Stacheln raus, fröhlich ist sie immer noch, aber anders, sie sucht eher nach Reibung mit mir und lacht mit ihren Freunden. Um mit ihr etwas zu unternehmen, muss ich mir echt was einfallen lassen, da sie eh alles blöd findet (außer shoppen) -- naja, es ist nicht leicht, aber auch diese Phase wird vorüber gehen.

Ich weis, das alles gehört zum Erwachsen werden dazu, *hachz* aber manchmal vermisse ich einfach die "kleine" Julia.

Bei Facebook bin ich die Tage über diesen Text gestolpert. Ich glaube, denn muss ich unbedingt noch verscrappen.




Material:

So, morgen beginnt offiziell mein Urlaub.
Wie bestellt soll das Wetter auch bombastisch werden.
Mal schauen, ob ich den Teenie fürs Schwimmbad begeistern kann ;-))

Heidi

Kommentare:

  1. Hey :)

    wieder ein wirklich seh schönes Layout!
    Ich bin begeistert,die Farben passen echt wunderbar zueinander!

    Und ja dieses Bild bei Facebook habe ich auch gesehen und musste doch wirklich grinsen,aber so ist das Leben ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Urlaub wünsche ich dir.

    -Milchkind

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Layout hast du da gezaubert! In find die Farbzusammenstellung Klasse!
    Als Nichtmutter kann ich nur die andere Seite betrachten und ich bin auch erst 34 aber ja, das stimmt schon irgendwie ;-)
    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Und spannend dürfte es zudem sein, was Julia in ein paar jahren über dieses LO von mama sagt. Ich jedenfalls finde es schön. Wir sind ja noch nicht einmal bei 4 angekommen, aber vor Eurer Phase habe ich den größten Respekt. Bei uns heißt es aktuell: "Neeeeeiiiiin, Mama! weil Mama mal wieder was Spannendes verboten hat.

    AntwortenLöschen
  4. Tolles LO! Meine Jungs sind ja noch in dem Alter, wo sie mich über alles lieben...ich geniesse das sehr, denn ich weiss, bald wird das leider nicht mehr so sein! Viel Durchhaltevermögen wünsche ich dir! Du packst das, auch wenn es nicht einfach ist! Zur nächsten Documenta komme ich übrigens, ist schon fest eingeplant!

    AntwortenLöschen
  5. Hach, du hast ja soo Recht. Mein Großer ist ja nun schon jenseits der Pubertät und Hannes noch davor, aber im Moment ist er sowas von zum durch den Wolf drehen. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass wir hier auf dem Campingplatz so nah aufeinander hocken, wie sonst nie. Deine "Altersstaffel" würde ich mir gern beizeiten mal kopieren um sie dann an passender Stelle zu benutzen, ich finde sie echt super, genau wie dein Layout - wie immer.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi! Ich kann´s gut nachvollziehen! Ich weiß jetzt nicht, wie alt Dein Töchterchen ist, aber unser Söhnchen ist 11 Jahre alt und schon da merke ich, dass er seine eigenen Wege gehen will. Ab und zu (unter uns) ist er noch verschmust, 5 Minuten später erinnert er sich daran, eigentlich cool sein zu wollen! Ich bemühe mich sehr einen guten Kontakt zu ihm zu halten, doch vor der richtigen Pubertät habe ich dann doch schon etwas Bammel... Wie einfach war es da noch, als sie ihm Kinderwagen saßen und sich mit einer Breze zufrieden gaben? Mama, die Beste und die Größte war und ein Lächeln auf ihr Gesicht zauberte, wenn man nur ein bischen Quatsch machte... Ach ja, gerne würde ich die Zeit nochmal zurückdrehen wollen... Viel Geduld wünsche ich Dir, LG Christine PS: Hast auch einen neuen Header, hab´ich grad gesehen - toll sieht er aus!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Oh liebe Heidi,
    ich wünsch dir ganz viel Geduld, starke Nerven und eine schnell endende Pubertät. Meine kleine ist ja erst zwei und ich genieße jeden Moment mit ihr, denn ich weiss auch, dass beio uns auch irgendwann die Türen knallen und Mama total doof und gemein ist.
    Bleib stark :o)
    GLG
    Tascha

    P.s. Das Layout find ich übrigens total super!

    AntwortenLöschen
  8. Mein Mann und ich schauen uns immer an und versichern uns gegenseitig das das alles nur eine Phase ist! Die Pupertät ist wirklich nicht einfach, aber zu sehen wie aus den kleinen Mädchen so hübschen und unglaublich wundervolle Menschen werden, entschädigt uns doch für einiges. Also lass dich nicht unterkriegen - das ist alles nur eine Phase :-), liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Ich musste jetzt soooo lachen und an mich selber denken. Die Phasen stimmen. Aber es macht mir aber auch ziemlich Angst, meine Tochter ist erst vier. Denkt sie auch so über mich !???? Aber momentan bin ich blöd. Die tollen Schimpfwörter aber auch.

    AntwortenLöschen