Montag, 18. Juni 2012

Es regnete...


Wer von Euch denkt, klettern in Regen geht nicht, dem kann ich heute das Gegenteil erzählen.
Am Samstag waren wir im Kletterwald Kassel mit ein paar Freunden verabredet. Kein Mensch konnte ahnen, dass das Wetter oben auf dem Berg soviel schlechter war, als unten in der Stadt. 
Kurz vor unserem Ziel zogen dichte Nebelschwaden auf und es fieselte. 

Kurz mit den anderen Mädels besprochen und wir beschlossen doch  auf den Baum zu steigen. Nur die Harten kommen in den Garten oder anders: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.


Nach einer Einweisung um die Sicherheit zu gewährleisten, durften wir uns, sehr schnittige und wunderschöne Helme aufsetzen, die unsere Vorzüge besonders betonten *hahaha*

Dann noch in den Strampelanzug aus verschiedenfarbigen Gurten geschlüpft -- ich sag Euch da blickt kaum einer durch--- und dann durften wir auch schon ein kleines Übungsründchen drehen, bevor es richtig nach oben ging.


In luftiger Höhe --wir sprechen hier von 6-12m -- gings dann weiter auf abenteuerlichen Wegen.
Der Regen wurde stärker, es trätschte zeitweise sogar richtig, das Holz und die Balken wurden immer nasser... 
nunja, man sagte uns, das der Parcours nur bei Sturm, Gewitter und Hagel geräumt werden müsse. Im Vertrauen auf die Menschen, die sich damit richtig gut auskennen gings dann hinauf in luftige Höhen.

Ein paar mal rutschten wir aus, aber wurden immer wieder durch die sehr, sehr tragfähigen Seile *öhm* vor dem sichern Absturz in die Tiefe bewahrt.


Abschließend bleibt zu sagen: Ja, wir werden es wieder tun! 
Nur das nächste Mal bei trockenem Wetter.

Sogar meine Pubertierende, war trotz Wasser von oben, voll auf begeistert und fühlte sich ausgesprochen wohl in den Bäumen. Als Mutter hat man's ja leider nicht so leicht ein ansprechendes Programm für diese Zielgruppe auszuwählen.
Auch mir hats gefallen und das obwohl ich nicht zu den sportlichen Menschen dieses Erballs gehöre. :-)


So, jetzt gibts noch ein Layout.
Solltet ihr Euch fragen, warum ich so herzallerliebst auf dem Foto ausschaue, sage ich nur: Vorschulkindübernachtung im Kindergarten, Thema dieses mal: Na, ihr wissts schon, oder?


Material:
CS -- weiß
PP -- bo-bunny---hello-sunshine--
PP -- Bo-bunny---hello-sunshine---stripe
Tickets -- bo-bunny---hello-sunshine---cut-outs
Doilies -- srapbook-werkstatt---doilies
Stempel -- scrapbook-werkstatt---weltenbummler---clear-stamps--wo-immer-du-willst
Kleckse -- studio-calico---mister-huey-s-color-mist---warm-calico
Alphas -- Prima Marketing


Puh, hier ist gerade richtig heiß und schwül, das kracht heute bestimmt noch so richtig.
Heidi

Kommentare:

  1. ...da isses....da isses....und du hast es sooooo schön fotografiert....toll *lach*

    ...und jaaaa, du siehst wirklich HERZALLERLIEBST aus....wiederlach....

    Ist ja schade, dass es geregnet hat....n bißl besseres WEtter hätte ich euch gewünscht, sieht aber trotzdem nach Spaß aus...

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Cool der Klettergarten. Wir waren letzes Jahr in Südtirol auch in einem, allerdings wurde ich zum Gassi gehen für unseren Hund abkommandiert - doch beim nächsten Mal bin ich dann auch mit von der Partie! Tolles Pippi-Langstrumpf Bild auf dem tollen LO! VLG Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hihi... einmal hart bei Klettern.... und dann eine niedliche Pippi. :) Dein Layout habe ich eben schon im Forum bewundert. Ich finde das total schöööön. :)

    AntwortenLöschen
  4. Toller Kletterpark, interessieren würde mich das schon, trotz meiner Höhenangst. Eure Helme sehen auf dem ersten Foto aus wie ein Nudelsieb. Hihi!!! Tja und dein LO ist herzallerliebst und natürlich muss man so ein Foto verscrappen und ich finde, die bunten Blumen passen perfekt zu diesem Foto.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  5. Urrrgsss, also ich war nicht so begeistert im Kletterpark wie du, musste mich total überwinden und beim letzten Parcours habe ich gestreikt, da hat mich dann doch der Mut verlassen, Hut ab also. Dein Layout ist spitze vor allem das geschminkte Gesicht sieht wirklich zuckersüß aus, liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen