Sonntag, 24. Juni 2012

Die glorreichen Sieben


Heute gibts endlich mal wieder ein Minialbum bei mir zu sehen.
Was die Produktion von diesen kleinen Alben angeht, habe ich bis vor kurzem noch in einem großen schwarzen Loch gesteckt und fühlt mich völlig inspirationslos.

Beim letzten Crop hab ich mir die Minialben der anderen Mädels angeschaut -- und schwupps--- das schwarze Loch hat sich in Luft aufgelöst.


Verwurschtelt habe ich ein paar Fotos von eben dem selben Crop. Das bot sich irgendwie so an.
Verwendet habe ich Materialien aus dem sommerlich-frischen Juli-Kit der Scrapbookwerkstatt, das es ab dem 26. Juni zu erwerben gibt.

Als Format habe ich 3x6" gewählt, ein paar Tags zwischen die Seiten gelegt und das ganze mit der Bind it all gebunden. Der Titel un die Schmetterlinge auf dem Cover habe ich, für ein besseres "Anfassgefühl" und ein bissel "Erhabenheit" mit Glossy Accents überzogen. Leider sieht man das auf dem Foto so schlecht.

Der Rest mal ohne viele Worte. Ich bin nämlich quasi auf dem Sprung zur Drachenbootregatta in der Karlsaue.









Einen schönen Sonntag für Euch.
Heidi

Kommentare:

  1. Ein schönes Format ist das! Und tolle Idee die Tags mit reinzubinden... Ich denke ja auch immer wieder über eine "Binde-Maschine" nach...

    AntwortenLöschen
  2. Dein Mini sieht Klasse aus! Gefällt mir richtig, richtig gut. Die Zusammenstellung der Papiere ist toll! Da freu ich mich schon auf´s Kit! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wieder so herrlich geworden man möchte es am liebsten anfassen! Meine BIA muss auch unbedingt wieder raus..das steht fest :)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, so eine Maschine muss eigentlich öfter benutzt werden. Und deine Bartshow schrie ja förmlich nach einem Mini.
    Super ist es geworden.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  5. Dein Mini ist sensationell! Gefällt mir vom Format her, den Farben und den Fotos! Ich find´s immer sehr beruhigend und erlösend, wenn das Tief überwunden ist und neue Energie sprudelt als wäre nichts gewesen! Man kann aber auch nicht immer zu 100% kreativ sein... VLG Christine

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja richtig süß geworden :) Sowas wäre ja auch super als Geschenk!

    Hoffe man hört mal von einander! Liebe Grüße!

    --

    http://justrebranded.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Sowas kenne ich auch. Aber dann blättere ich durch meine unzähligen Scrap Zeitschriften und dann kommt die Idee. Dein Mini ist klasse.

    AntwortenLöschen
  8. Super klasse dein Mini. Schwanken wir nicht alle immer zwischen himmelhochjauchzend (d.h. kreativ ohne Ende) und zutodebetrübt (kreativ- und einfallslos), das was wir machen hat doch letzten Endes sehr viel mit Kunst zu tun und jeder Künstler hat kreative Zeiten oder auch nicht. Also, nimm es wie es kommt und lass dich nicht unter Druck setzen. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Ach Heidilein....dein Mini ist einfach Zucker....aber bei DEN Darstellern ist das ja auch ein Klacks...grins...nein in echt: ganz ganz toll....ich hoffe, du bringst es zum nächsten Crop mit *liebguck*

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,
    was für ein wunderwunderwschönes Mini . Das Papier und ganz besonders das Deckblatt find ich zu toll.
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen
  11. Ein tolles Mini ist das geworden Heidi! Schön, dass dein Mojo wieder da ist! xxx

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja ein tolles Mini geworden!! Soo schönes Papier und schöne Fotos!! Toll geworden!! Das mit dem Loch kenne ich auch. Ich habe wochenlang überlegt, wie es mit meinem Album weitergehen soll und heute morgen habe ich mich einfach 'drangemacht - und zack, nach einer Stunde war es gelocht. Das Problem war, dass schon einige Seiten fertig waren und ich Angst hatte, durch die Lochung alles kaputt zu machen.

    Viele Grüße

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen