Montag, 28. Februar 2011

Einen schönen Wochenstart...

... es ist Montag und ich wünsche Euch allen einen schönen Wochenstart..
Schaut nächste Woche mal auf meinem Blog vorbei, da gibts eine Anleitung für ein kleines Embellishment-Teilchen.
Es grüßt Euch
Heidi

Samstag, 26. Februar 2011

Ich freu mich sooo...

... denn meine Kur, die ich beantragt habe wurde genehmigt. Ich darf in den Sommerferien nach Rügen/Glowe fahren und mich dort 3 Wochen zusammen mit meiner Tochter verwöhnen lassen.


In freudiger Erwartung habe ich schonmal ein LO gescrappt, mit einigen Ausflugszielen, die meine Tochter und ich dann besuchen möchten. Wer von Euch war schonmal auf Rügen und hat ein paar Insider-Tips für mich?




Es grüßt Euch
Heidi

Montag, 21. Februar 2011

Die ersten Osterkarten


... entstanden beim Crop am vergangenen Freitag.... schließlich ist Ostern jetzt nicht mehr ganz soweit weg.... mir ist jetzt einfach nach Frühling, ich mag keine Kälte mehr und auch kein Grau in Grau. Mir ist nach Sonnenschein, Wärme, Frühlingsblumen und frischen, leuchtenden Farben.






Es grüßt Euch


Heidi

Samstag, 19. Februar 2011

Crop auf nordhessisch

... ja, ich habs mal wieder getan und war am Freitag-Abend croppen. Bei Vicky zu Hause hieß es diesesmal "Scrappen bis der Arzt kommt". Ein Wochenende kann kaum schöner beginnen.



.... 7 nette Mädels, leckeres Essen, hmmm ... Käsespätzle alà Anja und das nicht zu vermeidende Chaos auf dem Tisch gehörten genauso dazu, wie ein Gläschen Sekt und Naschzeugs... natürlich entstand, so ganz nebenbei, auch das ein oder andere Werk, dass ich euch im Laufe der Woche zeigen werde.



Ein schönes Wochenende wünscht Euch

Heidi

Samstag, 12. Februar 2011

Julias Adressbuch

Endlich bin ich stolze Besitzerin einer Bind-it-All. Schon lange habe ich mit diesem Gerät gelieb-äugelt und jetzt hatte ich endlich die Gelegenheit zum Kauf. Preis stimmte und ich war mal liquide.
Natürlich musste gleich nach dem auspacken zu Testzwecken ersteinmal etwas Kleines werkeln. Herausgekommen ist dabei dieses Adressbüchlein für meine Tochter. Was soll ich sagen, es war kinderleicht und hat wenig Zeit in Anspruch genommen.

Entstanden ist das Album aus einem Bogen PP und einigen A6 Karteikarten, die gibts blanko zu kaufen. Einfach Seiten bedrucken, Cover im A6 Format gestalten, mit großen Klemmen zusammenhalten mit der BIA stapelweise lochen und anschließend mit einer Drahtbinderücken in der BIA zusammenbinden. Fertig! Ein kleiner Tip, ohne BIA geht's auch, die Seiten einfach lochen und mit Buchbinderingen versehen.

Hier könnt ihr die Adressbuchseiten im Karteikartenformat A6 Downloaden. Ich hoffe der Link funktioniert. Die Tabs an der Seite sind aus gestanzten Kreisen entstanden.


Es grüßt Euch
Heidi

Mittwoch, 9. Februar 2011

Kokosnuss öffnen Leicht gemacht

Auf meiner "Das musst ich unbedingt mal ausprobieren Liste" steht schon seit geraumer Zeit die japanische Stabbindung.
Da die Fotos vom Wochenende vom anstregenden Öffnen einer sehr widerspenstigen Kokosnuss noch verwurschlt werden mussten, bot es sich endlich mal an, diese Form des Buchbindens auszuprobieren. Gesagt getan.


Geholfen hat mir dabei sehr ein Anleitungsvideo, welches ich auf You Tube gefunden habe.
KLICK HIER


Was soll ich sagen, ich bin restlos begeistert und war total überrascht, wie einfach das Ganze doch ging. Nur Mut, probierts aus. Eine sehr kostengünstige und dazu wirkungsvolle Art auf die Schnelle Minialben zu produzieren.




Es grüßt Euch

Heidi


Sonntag, 6. Februar 2011

Der Kampf mit der Kokosnuss

Am Freitag-Abend kam meine Tochter Julia auf die Idee " Mama, lass uns doch mal eine Kokosnuss kaufen, dass Fleisch schmeckt doch immer so lecker." Ich möchte hinzufügen, das wir bisher immer Kokos in fertig geschnittenen Stückchen gekauft und noch nie selbst so ein Teil geöffnet haben.

Gesagt, getan...

Man sagte mir, dass zum Öffnen lediglich ein Hammer und ein Schraubenzieher benötigt wird.

Ein spannendes Unterfangen, war der Kampf mit dieser überaus harten und zähen Nuss, die immer wieder auf unserem Tisch weg rutschte.... zu erst musste ja schließlich die Kokosmilch da raus, um eine Überschwemmung der Küche zu vermeiden.

Meine Tochter fand die Kokosmilch überaus Ekelig. Der Geschmack war nicht so ihrer und die Fruchfleischstücken darin fand sie einfach nur igggiiitttttt....

Ich sag Euch, das war ein riesiger und sehr anstrengender, aber auch sehr amüsanter Kampf mit der Nuss. Dank Video-Erklärung von You Tube haben wirs dann auch kinderleicht geschafft und konnten uns dem Genuss des weißen Fleisches hingeben.


Die Fotos finde ich so lustig, dass ich daraus in den nächsten Tagen ein kleines Minibook werkeln werde. Hier könnt ihrs dann sehen.

Einen schönen Rest-Sonntag wünscht Euch
Heidi

Freitag, 4. Februar 2011

Freitagsfüller #97


1. Hallo, an Alle da draußen, es ist Wochenende .

2. Ich fahre am Wochenende nach Hause, aber nur wenn es nicht schneit.

3. Eigentlich könnte ich mal wieder ins Kino gehen.

4. Meine Sandkastenfreundin ist schwanger das sind mal gute Nachrichten.

5. Im Kino habe ich kürzlich "Die Reise auf der Morgenröte" gesehen.

6. Ich habe Lust auf Schokolade und das finde ich ganz furchtbar.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Bügelwäsche , morgen habe ich Kuchen backen geplant und Sonntag möchte ich zu meiner Mutter fahren !
Ein schönes Wochenende wünscht Euch
HEidi