Montag, 11. Juli 2011

Schnelle Sommerküche

Am Wochenende war es sehr, sehr warm.... schwül, drückend und wir hatten keine Lust zu kochen. Ein schnelles, leichtes Essen ohne viele Aufwand-Bruschetta hieß die Lösung.
Also einfach ein paar Tomaten entkernt und in kleine Würfelchen geschnippelt, das selbe mit einer kleinen Zwiebel gemacht. Das Ganze mit einem guten Olivenöl, Salz, Pfeffer, Oregano und ein paar geschnittenen Basilikumblättchen verrührt. Locker, luftiges Baquette mit Olivenöl beträufelt kurz im Ofen aufbacken, dann dem Ganzen eine Knoblauchabreibung verpassen. Tomatenmischmasch drauf. Fertig!

Noch lauwarm geniessen, so schmeckts am Besten. Bei uns gabs dann noch eine kleine, frische Salatbeilage dazu. Wie ihr seht, meiner Tochter hats gut geschmeckt.

Es grüßt Euch

Heidi

Kommentare:

  1. Oh, mir läuft richtig das Wasser im Mund zusammen... das sieht sooooo lecker aus!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi, lieben Dank für Deinen Kommentar auf meinem Blog - jetzt hab´ ich Dich auch gefunden :) Das Bruschetta Rezept muss ich noch diese Woche probieren - vielen Dank für die Idee! LG Christine

    AntwortenLöschen
  3. Lecker lecker, ich glaub, ich lad mich mal bei euch zum Essen ein ;) Danke für den Appetitanreger! Janna

    AntwortenLöschen