Sonntag, 13. März 2011

Frühling...


Leise zieht durch mein Gemüt
liebliches Geläute,
klinge, kleines Frühlingslied,
kling hinaus ins Weite.

Zieh´ hinaus bis an das Haus,
wo die Veilchen sprießen;
wenn du eine Rose schaust,
sag´, ich lass sie grüßen.

(Heinrich Heine)


Einen schönen Sonntag wünsch ich Euch
Heidi

1 Kommentar:

  1. oh das ist toll... auch haben will.... frühling... endlich....

    LG Michaela

    AntwortenLöschen