Mittwoch, 9. Februar 2011

Kokosnuss öffnen Leicht gemacht

Auf meiner "Das musst ich unbedingt mal ausprobieren Liste" steht schon seit geraumer Zeit die japanische Stabbindung.
Da die Fotos vom Wochenende vom anstregenden Öffnen einer sehr widerspenstigen Kokosnuss noch verwurschlt werden mussten, bot es sich endlich mal an, diese Form des Buchbindens auszuprobieren. Gesagt getan.


Geholfen hat mir dabei sehr ein Anleitungsvideo, welches ich auf You Tube gefunden habe.
KLICK HIER


Was soll ich sagen, ich bin restlos begeistert und war total überrascht, wie einfach das Ganze doch ging. Nur Mut, probierts aus. Eine sehr kostengünstige und dazu wirkungsvolle Art auf die Schnelle Minialben zu produzieren.




Es grüßt Euch

Heidi


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen