Mittwoch, 2. März 2011

Embellishment auf die Schnelle

Heute mal wieder ein kleine Anleitung von mir für Euch. Zeigen möchte ich, wie ihr ganz schnell wirkungsvolles Embellishment selbst herstellen könnt. Auf diese Weise habt ihr immer eine farblich passende Kleinigkeiten zur Hand.



Zum Herstellen der Rosette braucht ihr nur einen Papierstreifen, in der Länge und Breite könnte ihr je nach gewünschter Rosettengröße variieren. Länge des Streifens zwischen 10" und 12", Breite zwischen 3/4" und 1,5". Der Einsatz eines Falzbord (Martha Stewart Scoring Board gibts schon ab 19,99€ zu kaufen) spart eine Menge Zeit, geht aber auch ohne, Kreisstanzer und Kleber (Heißkleber oder Flüssigkleber)... das wars auch schon.


Den Streifen am Falzbord anlegen und dann alle 1/4" eine Falz ziehen.


Dann den Streifen zu einer Ziehharmonika falten.


Am Ende Kleber auftragen, hier geht auch ein Kleberoller. Die beiden Enden zusammendrücken, sodass ein Ziehharmonika-Kreis entsteht.


Einen Kreis ausstanzen und einen flüssigen Klecks Kleber in die Mitte setzen.


Dann den Ziehharmonika-Kreis über den gestanzten Klebe-Kreis stellen...


.... und mittig nach unten in den Kleber drücken. Ein paar Minuten fixieren, bis der Kleber hält.... und Fertig!


Nun könnt ihr die Rosette für eure Projekte einsetzen. In den nächsten Tagen zeige ich Euch, wie ich diese Rosetten eingesetzt habe.



Es grüßt Euch

Heidi

Kommentare:

  1. das hast du toll gemacht bringsst du mir das auch bei

    AntwortenLöschen
  2. Wow, sehr wirkungsvoll! Das muß ich mal probieren.

    AntwortenLöschen
  3. ...sieht klasse aus....da werde ich doch glatt mal ran gehen und dank deiner Anleitung wird das auch ganz leicht werden....
    Gute Besserung...

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. ha, hätte ich Deine tolle Anleitung früher gefunden, hätte ich mir heute Mittag einige Mühe sparen können! Ach so geht es einfach... Vielen dank! LG Ines

    AntwortenLöschen
  5. Auch ich möchte vielen Dank für die Anleitung sagen.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen