Montag, 15. November 2010

Ein Teenie-Traum

ach.... ich war noch so jung als meine Idole die Jungs von a-ha waren. Vergöttert hab ich sie und natürlich mein Zimmer mit Postern beklebt. Das ganze ist nun schon 25 Jahre her. Ich war noch sehr jung und habe jeden, absolut jeden Schnippsel über diese Band gesammelt, den ich finden konnte. Das war nicht einfach!

Ich bin in der ehemaligen DDR aufgewachsen und Bravo und Co. gabs nur über Beziehungen. Natürlich hatten wir auch einige Jugendzeitschriften. Die waren zensiert und Fotos über Bands aus westlichen Staaten gabs nur wohldosiert.

Einer meiner Träume war es damals a-ha mal live zu erleben. Was soll ich sagen... jetzt nach 25 Jahren hab ichs endlich geschafft und mich darüber gefreut wie Bolle. Zusammen mit Cousine war ich im Oktober auf einem der vielen Abschiedskonzerte hier in Deutschland /Nürnberg.

Toll wars! Ein Erlebnis das mir noch lange im Gedächtnis bleiben wird. Morten (51 Jahre) ist einfach der Hammer! Der Mann scheint so gut wie überhaupt nicht zu altern. Schaut noch fast genauso aus, wie damals. Ich glaube, ich muss nach Norwegen ziehen. Die Luft dort scheint die Haut zu konservieren :-)

Natürlich musste dieses Ereignis fürs Album festgehalten werden. Dabei habe ich bewusst ein wenig in die Rhetro-Richtung gearbeitet... ist ja schließlich schon eine "alte"Band. Das Journaling und die Eintrittskarte habe ich gut unter einer Fotoklappe versteckt.


Es grüßt Euch

Heidi

Kommentare:

  1. Schönes LO, tolle Band!
    Leider hatte ich früher nie so wirklich eine Lieblingsband...
    LG aus Dresden

    AntwortenLöschen
  2. Schmacht, schee war's. Hätte ruhig noch länger dauern können, gell?

    Deine Cousine Ines

    AntwortenLöschen
  3. hallo
    aha das ist schön.
    ich könnte das nicht.

    AntwortenLöschen