Dienstag, 5. Oktober 2010

Donna Downey in good old Germany

Donna Downey, eine der bekanntesten Scrapperinen aus den USA verweilte am vergangenen Wochenende in "Good Old Germany" wie sie es zu sagen pflegte... und ich kann sagen: "Ich war dabei...." Für einen der 5 verschiedenen Workshops hatte ich mich angemeldet.
Hier schon mal ein kleiner Sneak für das Album-Projekt bei dem ich mitmachen durfte.


Diese entzückenden kleinen Namensschildchen bekam jeder Teilnehmer von Donna persönlich geschenkt. An dieser Stelle geht auch nochmal ein netter Gruß und ein lieber Dank nach Linsengericht in die Scrapbookwerkstatt zu Mireia und Tina, die diesen Event möglich gemacht haben. http://www.scrapbook-werkstatt.de/


Und natürlich durfte auch das typische "Fanbild" nicht fehlen....
In den kommenden Tagen bekommt ihr natürlich noch ein paar Seiten aus dem Album zu sehen. Ich bin jetzt noch ganz verzückt von den vielen Eindrücken und den neuen Materialien und Techniken mit denen wir dort spielen durften.

Es grüßt Euch
Heidi



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen