Donnerstag, 30. Dezember 2010

.. eine Riesen Umarmung für Dich

Eine ganz schnelle Geschenk-Idee musste her, als die Tochter meiner Freundin vorgestern ganz spontan zu Besuch kam. Also, ran an den Laptop... CDs gebrannt, danach an den Scraptisch und innerhalb von 20min eine mega-schnelle Geschenkverpackung für die CD`s zusammen gewerkelt. Hier das Resultat. Ich kann Euch sagen, dieses kleine, hübsche und ganz nebenbei bemerkt kostengünstige Geschenk, kam super gut an.

Es grüßt Euch
Heidi

...

Sonntag, 26. Dezember 2010

24 Türchen...

...habe ich im Dezember öffnen dürfen, dank den vielen netten Mädels aus dem Dani-Peuss-Forum. Was soll ich sagen, ihr habt mir meine Adventszeit versüßt und mir jeden Tag eine kleine "große" Freude beschert. Vielen lieben Dank für die lieb verpackten Päckchen, deren Inhalt ihr auf den Fotos sehen könnt... *endlich darf ichs zeigen...

Es grüßt Euch
HEidi

Freitag, 24. Dezember 2010

Merry X-Mas


Ich wünsche allen meinen Blog-Lesern ruhige und besinnliche Weihnachtstage. Ich hoffe ihr erlebt sie ohne Streit und Streß im Kreise eurer Lieben und könnt auch etwas Zeit für Euch selbst frei schaufeln. Vielen lieben Dank für die netten Kommentare seit der Öffnung meines Blogs im August diesen Jahres.
Es Grüßt Euch
Heidi

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Abfahrt

Endlich ist Winter.... wir lieben den Schnee und davon haben wir hier in Nordhessen derzeit reichlich. Klar, beim Auto fahren bricht man nicht gerade in euphorischen Jubel aus, angesichts der glatten, teils mit einer Salz-Schneematsch-Pampe überzogen Straßen und einer grauen-dreckigen Schicht auf dem Lack des Wagens.
Trotzdem ists wunderschön draußen und richtig warm angezogen macht die Kälte uns nix aus.
Der gute Hörnerschlitten aus dem Aldi tut seinen Dienst nun schon seit 5 Jahren, aber solch einen Winter wie im Jahr 2010 hat er noch nie erlebt. Das Beste ist allerdings, durchgefroren nach Hause zu kommen und sich mit einer heißen Schokolade langsam den Frost aus den Gliedern zu wärmen.

In diesem Sinne einen schönen Schneereichen Wintertag.

Heidi

Montag, 20. Dezember 2010

Geschenkverpackung Last Minute


Sucht ihr noch nach einer Kleinigkeit zum Verschenken?
Hier eine kleine "Pommes-Naschtüte", die nach Belieben gefüllt werden kann.
Gefunden habe ich diese Idee bei Miriam-Momentaufnahme , die diesen DOWNLOAD-LINK dort gepostet hat. Danke, liebe Miriam. Ich fand die Naschtüten-Idee so entzückend, das ich gleich mal meine Version davon hergestellt habe. Gefüllt werden können die Tütchen nicht nur mit Keksen und Süßkram, sondern auch mit Kosmetikartikeln, beispielsweise kleinen Seifen, Tütchen mit Augen/Gesichtsmaske, etc. Ein nettes "kleines" Mitbringsel für Spontaneinladungen.
Es grüßt Euch
Heidi

Sonntag, 19. Dezember 2010

Für Euch...

... zum 4. Advent ein kleiner Kartensketch...für alle die noch eine schnelle Karte vor Weihnachten brauchen. Ich habe für die Umsetzung meine Restkiste ein klein wenig mehr reduziert.
Der kleine Schneemann ist durch 3-D-Pads erhöht, außerdem ist das PP noch mit dünnem, grünen Draht umwickelt. Leider sieht man das auf dem Foto nicht so gut. Viel Spaß beim nachbauen und einen besinnlichen 4. Advent.

Es grüßt Euch
HEidi

Freitag, 17. Dezember 2010

Freitagsfüller #90

1. Röhre in Stiefeln, finde ich toll, kann ich aber leider nicht tragen .

2. Geschenke und Papier zum Einpacken liegen gerade auf dem Tisch.

3. Wenn ich 3 Tage eingeschneit wäre, würde ich einen leichten Anflug von Panik bekommen .

4. Last Christmas ist mein Favorit bei Weihnachtsmusik, schon seit Jahren.

5. Nur noch eine Woche bis Weihnachten und so langsam komme ich in eine Phase der vorweihnachtlichen Entspannung.

6. Ich habe genug Karten gebastelt *freu* .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Weihnachtsfeier , morgen habe ich den Hausputz geplant und Sonntag möchte ich genüsslich und mit viel Ruhe die vierte Kerze anzünden!

Es grüßt Euch

HEidi



Donnerstag, 16. Dezember 2010

Hüttenzauber


Auf dem Kasseler Märchenweihnachtsmarkt steht in jedem Jahr eine wundervolle Holzskihütte, die Königsalm, die zum Verweilen und Schmausen einlädt.

Die Fotos sind schon im letzten Jahr entstanden, als meine Cousine mit ihren Kindern zu Besuch war. Nach dem Bummeln, vorbei an allerhand Büdchen mit dem üblichen "Weihnachtsmarkt-Schnick-Schnack" kehrten wir in der Alm ein. Bei Glühwein und einer deftigen bayrischen Mahlzeit klang unser Tag dann ganz entspannt aus.

Es grüßt Euch

Heidi

Dienstag, 14. Dezember 2010

In der Weihnachtsbäckerei

... gibt es manche Leckerrei....

Ein echter Klassiker, der dazugehört, wie das "Amen" in der Kirche, ist in jedem Jahr unsere Weihnachtsbäckerei zu Hause. Meist sind ein paar mehr Kinder zu Gast, um mit mir und Jule zu backen.... gemeinsam ists lustiger :-)
Gebacken werden hier mega-leckeren Zitronen-Sterne, die nie lange in der Keksdose verweilen.

Verscrappt wurden die Fotos natürlich auf einem Layout fürs Erinnerungsalbum
Es grüßt Euch
Heidi

Sonntag, 12. Dezember 2010

Advent, Advent....

ein Lichtlein brennt, erst eins, dann zwei...

.... dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür.


Ich wünsche allen meinen Bloglesern einen friedvollen 3 Adventssonntag.


Es grüßt Euch
Heidi

Freitag, 10. Dezember 2010

Freitagsfüller #89




1. Im Allgemeinen war das Jahr 2010 für mich kein gutes Jahr .

2. Ich brauche noch soooo viele Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr.

3. Bei diesem Wetter brauche ich jeden Tag einen heißen Kakao .

4. So viel wundervoll, weißer Schnee , das erinnert mich sehr an Weihnachten in meiner Kindheit .

5. Mein Auto ist für mich lebensnotwendig .

6. Die Zeit vergeht zu schnell !

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein wenig Pflege , morgen habe ich eine Weihnachtsfeier im Kindergarten geplant und Sonntag möchte ich den Tag geniessen !

Es grüßt Euch

Heidi



Donnerstag, 9. Dezember 2010

Weihnachtsfilme




Inspiriert durch den Adventskalender im Forum von Dani Peuss entstand für mein Dezember Album diese Seite. Ich muss sagen mein Album füllt sich langsam :-)))

Es gibt so viele tolle Weihnachtsfilme, wobei Aschenbrödel schon Favoritenstatus hat.


Meine Top 5:
Santa Claus
Eine schöne Bescherung
Der kleine Lord
Liebe braucht keine Ferien
und natürlich die Muppets Weihnachtsgeschichte


Es grüßt Euch

Heidi

Dienstag, 7. Dezember 2010

Warst du Brav??


"Hey, ich bins, der Nikolaus.... Wart ihr auch schön brav und habt eure Schuhe geputzt?

Na, Julia... über Dich höre ich manchmal nicht so gute Dinge. Du bist oft zickig zu deiner Mama, sagst öfter böse Worte und wirst manchmal ganz doll wütend?

Ich habe aber auch erfahren, dass du manchmal richtig nett sein kannst, hilfsbereit bist und der Mama immer mal wieder nette Überraschungen bereitest.

Stimmt denn das?
Ob der Nikolaus wohl in diesem Jahr kommt?
Schmutzige Stiefel, einfach in den Flur geworfen, Julia, Julia so geht das nicht.
Deshalb standen die Stiefel am Nikolausmorgen auch nicht vor der Haustüre, sondern auf dem Balkon, sodass du sie nicht gefunden hast.
Enttäuschte Blicke und Worte von Dir. Das hält ja kein Mutterherz aus, wenn Kinder leider. Dann habe ich dir einen Tipp gegeben.
Natürlich bekamst du auch in diesem Jahr deine gefüllten Stiefel und warst sehr erleichtert.
Hier seht ihr einige Seiten meines Weihnachtsalbums... die nächsten Tage werde ich meinen Blog gut füttern.
Es grüßt Euch
Heidi

Montag, 6. Dezember 2010

My Home

Meine Chefin hat heute Geburtstag. Happy Birthday!
Ein Geldgeschenk solls sein, um im großen Elchkaufhaus ein Sofa zu kaufen Da ich als Scrapper Geld nicht einfach so verschenken kann (man unterliegt ja als Scrapsüchtige einem gewissen Codex), musste eine Idee her. Gefunden habe ich diese auf dem wunderschönen Blog von ALEX, den ich schon seid längerer Zeit über meine Feedliste verfolge. Ganz einfach, Keilrahmen verkehrtherum, ein bisschen Draht, Papier, Blümchen, Alphas etc., alles schön arrangiert und Fertig! ist der Geldgeschenkbilderrahmen. Vielleicht seht ihr ja, wo das Geld sich versteckt hat?!

Es grüßt Euch

Heidi

Sonntag, 5. Dezember 2010

Anna-Greta

Ein Mensch sieht nur mit dem Herzen gut, alles Wesentliche ist dem Auge vorborgen.
(Antoine de Saint-Exupéry)


Heute, am 05.Dezember wurde die Tochter meiner Freundin auf den Namen Anna-Greta getauft. Ganz entzückend war es. Bin immer noch hin und weg. In der Kirche herrschte eine tolle Stimmung, zu der Anna-Greta hin und wieder lautstark etwas beigetragen hat. Also, liebe Steffi, lieber Christian und liebe Anna-Greta. Auf diesem Wege nochmal alles Gute von uns!

Leider sind die Lichtverhältnisse zum fotografieren derzeit nicht so dolle.... és ist ja soooo dunkel draußen, geschneit hats hier in Nordhessen heute auch wie wild.... also entschuldigt bitte die, naja sagen wir mal recht farblose-graue Variante der Karte. In natura ist sie natürlich viel, viel schöner *zwinker*

Es grüßt Euch

Heidi

Freitag, 3. Dezember 2010

O Tannenbaum und der Freitagsfüller # 88

o Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter....
Wie findet ihr mein Bäumchen? Gebaut hab ich es für die Adventkalenderchallenge vom Dani-Peuss-Forum. Dabei ging es darum etwas weihnachtliches aus Müll herzustellen.

Also kurzerhand die Altpapierkiste durchwühlt.Entstanden ist dann dieser Tannenbaum aus Eierkartons. Dazu habe ich einfach die hochstehenden Eiertrenner herrausgeschnitten, zu geschnitten, grün angemalt, weißen Schneerand gemalt mit Glitter verziert, zusammengesteckt... FERTIG Ist das DEKOBÄUMCHEN!
Hat ein bissel gedauert... die Farbe musste zwischen den einzelen Schritten trockenen.


und nun noch der



1. Bei dieser Kälte liege ich im Bett und kuriere meine Ohrenschmerzen .

2. Wunder gibt es immer wieder und ich glaube fest daran.

3. Schnee ist etwas zauberhaftes .

4. Ich bin ein zufriedener und glücklicher Mensch auch wenn es manchmal anders aussieht .

5. Am besten ich trinke gleich mal einen Kaffee .

6. Weihnachtsmandeln von Lindt nasche ich nur in der Vorweihnachtzeit .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Disney-Quiz-Show , morgen habe ich eine kleine Geburtstagsfeier für meine Tochter geplant und Sonntag möchte ich relaxen !

Es grüßt Euch
Heidi

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Jetzt gehts endlich los...

... heute ist der erste Dezember. Das heißt: Türchen öffnen. Für mich gibts bunte Päckchen von einigen Mädels aus dem Dani-Peuss-Forum.
Heute möchte ich mich bei Bianca (Bebchy) bedanken deren Päckchen ich heute morgen geöffnet habe. Ich verrate natürlich nicht was drinnen war.... möchte den anderen Mädels schließlich nicht die Überraschung nehmen.
Meine Tochter darf jeden morgen eine von den braunen Paperbagtüten öffnen, die ich selbstbefüllt habe. Bis gestern dachte sie noch, das es in diesem Jahr keinen Adventskalender für sie gibt..... ach... Eltern müssen manchmal auch kleines bisschen gemein sein.... umso größer war aber dann die Freude. Diese kunterbunte Überraschungsbox hängt über unserem Sofa... 48 Türchen... hmmm das ist schon echt eine ganze Menge.

Im Forum von Dani Peuss gibts auch jeden Tag ein Türchen zum öffnen, mit einer kreativen Idee zum nachmachen. Heute hieß die Aufgabe 25 rote Dinge fotografieren. Nichts leichter als das! Fotografieren ist schließlich Hobbie.
Diese Woche gibts von mir nicht allzu viel zu lesen. Ich bin krank und hüte das Sofa und heute musste ich meine Tochter ebenfalls krank von der Schule abholen.


Es grüßt Euch

HEidi

Sonntag, 28. November 2010

Ich liebe....

... schöne Dinge. Noch lieber gestalte ich schöne Dinge selbst mit wenigen Mitteln, die viel her machen.

Heute habe ich meinen Türkranz geschmückt.



Ganz einfach... super günstig!

Fertig gebundenen Kranz gekauft, Schneespray, Karoband und ein paar Fliegenpilze... die Schneeflocken und Sterne vom letzten Jahr genommen.... und Fertig ist die Türdeko!





Es grüßt Euch

Heidi

Freitag, 26. November 2010

Noch ein Adventskalender

Einen Adventskalender gibt es in diesem Jahr auch bei mir an der Arbeit. Jeder in unserem Team packt zwei Päckchen und diese werden im Laufe der Vorweihnachtszeit abwechselnd geöffnet. Ich freu mich schon drauf.

Und so habe ich meine Beiden verpackt. Habe ich schonmal erwähnt, dass ich total auf Pünktchen stehe?



Es grüßt Euch


HEidi

Donnerstag, 25. November 2010

Weihnachtliches

Jetzt gehts endlich los und der vorweihnachtliche Dekorationswahnsinn kann beginnen. Ich fange mal ganz harmlos mit einem kleinen Tischkränzchen und ein paar glitzernden Hirschen an.

Es grüßt Euch
Heidi

Mittwoch, 24. November 2010

Weihnachten ohne Mistelzeig?

Bei uns.... niemals... ein Mistelzweig als Glückssymbol gehört bei uns zu Weihnachten, wie der Tannenbaum oder der Adventskranz. In diesem Jahr habe ich ein besonders schönes Bund dieser "Schmarotzerpflanze" ergattern können. Über die Weihnachtszeit hinweg soll die Mistel Euch auch als mein neuer Header begleiten. Einfach ein Schleifchen drum und über die Türe damit. Fertig!

Es grüßt Euch
Heidi

Montag, 22. November 2010

Adventskalender

Ich liebe Adventskalender. Ihr auch?



*schnief* ich bin aber leider kein Kind mehr, so dass ich jedes Jahr einen nett gefüllten Kalender bekomme.... ach... Kinder haben es da echt gut. Ich möchte auch in den Genuss der vorweihnachtlichen, kleinen Überraschungen kommen! Ich möchte auch jeden Morgen aufwachen und zum Kalender laufen und ein Türchen öffnen!

Also habe ich mich wieder selbst gekümmert und 24 gleiche Päckchen gepackt, dann verschickt an ein nettes Mädel aus dem Dani-Peuss-Forum und dann meine Kiste mit 24 verschiedenen Päckchen zurück erhalten. An dieser Stelle geht ein herzlicher Dank an die beteiligten Mädels, die soviele tolle Türchen gezaubert haben und mir damit meine Vorweihnachtszeit versüßen.

Ihr dürft schonmal einen kleinen Blick in die Kiste und auf meine Päckchen werfen.


Ich freu mich schon so auf den 1. Dezember, wenn ich endlich jeden morgen ein Päckchen öffnen darf. Bis dahin bleibt aber alles gut verschlossenen in der Kiste und wird erst kurz vorher an meine Tannengirlande gehangen. Fotos folgen natürlich.


Es grüßt Euch


HEidi

Samstag, 20. November 2010

Creativität im Kindergarten


Wusstet ihr, das Kreativität ansteckend ist?

Nun ja, meiner Leidenschaft, dem Scrapbooking bin nun schon seit 5 Jahren verfallen. Natürlich finden meine lieben Kollegen, Kinder und Eltern im Kindergarten hin und wieder Ideen und Einflüsse, die aus der großen, weiten Welt des Scrappens stammen. Die Frage nach dem : "Was ist das und wie geht das? Kannst du das mal zeigen!" kam schon öfters und so entstand die Idee mal einen gemeinsamen Abend am Scraptisch... ähhh Kinderbasteltisch... zu verbringen.


Enstanden sind dabei diese kleinen Minibooks-Leporello-Books mit Klettverschluss. Die Anleitung dazu habe ich HIER schon einmal gepostet. Natürlich entstanden an tollen Abend nochmehr Alben in verschiedenen Farben und Formen. Die hier gezeigten werden, mit Fotos gefüllt, Geschenke für einige Eltern, die uns oft durch viel Engagement unterstützen.


Unsere Kindergartentische und mein Gruppenraum waren offnungslos zu klein und völlig überfüllt mit den verschiedenen Materialien und Werkzeugen. Spaß gemacht hats trotzdem und der Abend schreit förmlich nach einer Wiederholung.


Es grüßt Euch


HEidi


Freitag, 19. November 2010

Freitagsfüller #86


1. Das Problem ist, dass ich einfach nicht abnehme .

2. Meine Weihnachtsdeko mache ich am liebsten selber.

3. Wenn ich schlechte Laune habe merkt man mir das meistens nicht an .

4. Die Losung heißt: durchhalten.

5. Das echte Adventsfeeling beginnt für mich nächste Woche Montag, wenn ich meine Außenlichterkette anschalten werde .

6. Harry Potter ... hmmm ... war das der mit der Narbe auf der Stirn?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf scrappen im Kindergarten , morgen habe ich den Wohnungsputz geplant und Sonntag möchte ich faul sein !
Es grüßt Euch
HEidi

Montag, 15. November 2010

Ein Teenie-Traum

ach.... ich war noch so jung als meine Idole die Jungs von a-ha waren. Vergöttert hab ich sie und natürlich mein Zimmer mit Postern beklebt. Das ganze ist nun schon 25 Jahre her. Ich war noch sehr jung und habe jeden, absolut jeden Schnippsel über diese Band gesammelt, den ich finden konnte. Das war nicht einfach!

Ich bin in der ehemaligen DDR aufgewachsen und Bravo und Co. gabs nur über Beziehungen. Natürlich hatten wir auch einige Jugendzeitschriften. Die waren zensiert und Fotos über Bands aus westlichen Staaten gabs nur wohldosiert.

Einer meiner Träume war es damals a-ha mal live zu erleben. Was soll ich sagen... jetzt nach 25 Jahren hab ichs endlich geschafft und mich darüber gefreut wie Bolle. Zusammen mit Cousine war ich im Oktober auf einem der vielen Abschiedskonzerte hier in Deutschland /Nürnberg.

Toll wars! Ein Erlebnis das mir noch lange im Gedächtnis bleiben wird. Morten (51 Jahre) ist einfach der Hammer! Der Mann scheint so gut wie überhaupt nicht zu altern. Schaut noch fast genauso aus, wie damals. Ich glaube, ich muss nach Norwegen ziehen. Die Luft dort scheint die Haut zu konservieren :-)

Natürlich musste dieses Ereignis fürs Album festgehalten werden. Dabei habe ich bewusst ein wenig in die Rhetro-Richtung gearbeitet... ist ja schließlich schon eine "alte"Band. Das Journaling und die Eintrittskarte habe ich gut unter einer Fotoklappe versteckt.


Es grüßt Euch

Heidi

Freitag, 12. November 2010

Freitagsfüller # 85


Es hört sich seltsam an, aber ich liebe das Geräusch von Regen auf meinem Dach .

2. Der neue Song von Bruno Mars ist Musik in meinen Ohren.

3. Ich bin dankbar für die vielen netten Kommentare auf meinem Blog .

4. Mir kann das nie passieren und darum heißt es : "sag niemals nie".

5. Ein Regentag ist die passende Gelgenheit einmal faul zu sein, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.

6. Ich bin momentan nicht so gut drauf und das kann ruhig jeder über mich wissen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Besuch im Schwedenkaufhaus, morgen habe ich einen Flohmarktbesuch geplant und Sonntag möchte ich den Tag geniessen !
Es grüßt Euch
Heidi

Donnerstag, 11. November 2010

Inspiration

Inspiriert wurde ich durch Ali Edwards December Dailiy .

Mein Mini-Weihnachts-Book" soll allerdings kein genauer Abklatsch, also kein Dezember- Tagebuch werden, sondern die gesamten weihnachtlichen Vorbereitungen, Heimlichkeiten, Besinnlichkeiten, Ausflüge und Geschichten festhalten... nunja, meine Vorbereitungen haben schon begonnen. Karten sind schon gescrappt, der Adventskalender für meine Tochter ist schon fertig und die Päckchen für den "Türchentausch" meines Kalenders schon auf den Weg gebracht.



"Bei uns zu Hause" hab ich das Album genannt und es soll sich im Laufe der Zeit mit Erinnerungen füllen. Das Cover ist aus Wellpappe und die Innenseiten... nunja... lasst Euch überraschen.

Das Album hat die Größe 6x6". ein Format, das ich für Minialben ideal finde. Es wird sich in der nächsten Zeit rasch füllen und natürlich dürft ihr hier über meinen Blog den ein oder anderen Blick hinein werfen.

Es grüßt Euch

Heidi

Dienstag, 9. November 2010

Ein kleiner Sneak

Auch in diesem Jahr bin ich wieder dabei beim Adventskalender vom Dani-Peuss -Forum.

Ich finds so toll jedes Jahr (ich mach schon seit 3 Jahren mit) einen wundervollen Adventskalender für mich ganz alleine zu haben.

Ich kanns jetzt schon kaum erwarten, dass mein Kalender hier zu Hause eintrifft *hibbel* und endlich der erste Dezembermorgen ist.

Einen kleinen Vorgeschmack gibts heute schon auf meine Päckchen.
Es Grüßt Euch
Heidi