Mittwoch, 31. Mai 2017

Kleine Alltagsauszeit & Sei gut zu Dir selbst...

Einen klitzekleinen Reisebericht gibts heute hier zu lesen.
Denn letzte Woche habe ich mir eine kleine Alltagsauszeit gegönnt und bin am Himmelfahrtstag und dem darauffolgenden Brückentag der lieben Familie Müller hinterher gereist und hab mich kurzerhand für eine Nacht mit in ihren Wohnwagen einquartiert.
Das mach ich ja öfter mal.
Alleine reisen ist ja so doof. Da kann ich mich noch nicht mit anfreunden.
Katja und Carsten, man glaubt es kaum, mögen mich ganz gerne um sich haben und so passt das immer irgendwie....


Dieses Mal gings ins "Palumpa-Land", einem kleinen Campingplatz in Thüringen.
Das ist von Kassel aus nur eine Stunde entfernt, das sich das "Nachreisen" für eine Nacht doch irgendwie lohnt.
Der Platz liegt jedenfalls ganz entzückend an einem kleinen Stausee und der Wohnwagen stand direkt am Wasser.
Quasi in der ersten Reihe...


Also direkt nach der Ankunft in die luftigen Shorts geschlüpft, den mitgebrachten Campingstuhl aufgeklappt, gen Wasser und Sonne ausgerichtet und erstmal entspannen.
Zwischendurch mal ein Foto von Katja und Carsten geknipst, die mitten im seichten Wasser standen.



So sah das Sonnenbaden bei der lieben Katja aus...
Ich kann euch verraten: 
An diesem Tag ist trotz Creme, keiner ohne einen Sonnenbrand weg gekommen. 
So ein Mist...
Meiner war nicht so heftig. 
Ich bin ja ein eher dunkler Hauttyp und war schon ordentlich vorgebräunt.


Abends haben wir dann leckere, frische Homemade -  Burger gemacht.
Und das auf dem Campingplatz!
Jetzt wollt ihr wissen wie das geht, gelle?
Gemeinschaftsproduktion ist das Zauberwort.
Katja hat Bic Mäc Sauce zu hause schon selbstgemacht und vorbereitet im Glas mitgebracht.
Carsten hat beim Metzger frische gewolftes Fleich für die Pattys besorgt und ich habe morgens bevor ich los gefahren bin noch frische Burger Buns mit Sesam, Chia und Rosmarin gemacht.
Abends auf dem Campingplatz haben wir dann nur noch gegrillt und die Burger zusammengesetzt.
Eine leckere Schweinerei!


Danach war dann ein Verdauungsspaziergang fällig.
Also noch ein Stückchen gelaufen und Selfie in der untergehenden Sonne gemacht...
Da sehe ich zwar glücklich, aber auch ganz schön zerfleddert aus.
Egal, ich zeigs euch trotzdem.... *zwinker*



Nach dem Frühstück am nächsten Morgen haben wir uns dann noch Mühlhausen in Thüringen angeschaut, welches nur 10 km entfernt liegt.
Ein entzückendes und gemütliches Fachwerkstädtchen mit Stadtmauer und wundervollen alten Kirchen.
Hier war ich das letzte Mal, als ich in der 5. oder 6. Klasse war und die Mauer Deutschland in zwei Teile trennte....
So lang ist das her.... unglaublich.


Erinnern konnte ich mich da natürlich nicht an wirklich viel, außer eine Kirche, die mir dann doch irgenwie bekannt vorkam.

Jedenfalls verbrachten wir hier einen tollen Tag. 
Bummelten durch die Stadt, schauten uns hier und da hübsche Gebäude an, schleckten ein Eis (ja, es war sehr warm) und Katja ergatterte nach einiger Suche diese komischen kleinen Dreh-Fingerspieldinger, die derzeit total gehypt werden und deren Name mir gerade nicht einfällt...
Achja und deren Sinn verstehe ich auch nicht wirklich....




Für mich gings dann am Nachmittag wieder nach Hause und so verabschiedete ich mich in Mühlhausen wieder von Carsten und Katja.... und fuhr nach Kassel zurück.
Im Gepäck: schöne Erinnerungen, ein entspanntes Grinsen und ein paar hübsche Fotos :-)


Das wars mit meinem kleinen Reisebericht, aber ich gehe natürlich nicht, ohne euch auch noch was "gebasteltes" zu zeigen.
Irgendwie gehört das aber auch zusammen.
Der Titel meines Layouts und die kleine Reise.
Denn was gibt es schöneres, als sich etwas Gutes zu tun und Dinge zu machen, die Freude bereiten, die Entspannen und Zeit mit lieben Menschen zu verbringen, die man mag.
Das hat auch damit zu tun immer gut zu sich selbst zu sein und sich seine Alltagsauszeiten - ich nenn sie gerne Inseln - zu suchen.


Das Layout habe ich mit dem wundervollen Junikit "Tausendschön" der Scrapbook Werkstatt gewerkelt. Im Shop könnt ihr es erwerben und in 2-3 Tagen kann es dann schon auf eurem Basteltisch liegen.




So, jetzt reichts aber für heute.
Habt eine gute Restwoche
*HEIDI*


Dienstag, 23. Mai 2017

Das Leben ist schön und ein Traveljournal....

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter mir und eine ganz entspannte und wundervolle Zeit vor mir.
Am vergangenen Freitag hatte ich Betriebsausflug.
Das heißt: die Kita blieb geschlossen und ich machte mich mit meinen lieben Kollegen aus allen Abteilungen der Gemeinde einen tollen, gemeinsamen Tag.
Sowas ist ja quasi "gold" fürs Betriebsklima.
Wir sind im Regen unterwegs gewesen und haben eine kleine Wanderolympiade durch den Ort und den Wald gemacht.
Anschließend gabs an der Wartburghütte, ganz idyllisch mitten im Wald noch ein Grillbuffet zum Abschluss des Tages....
Der Regen hat jedenfalls unserer guten Laune keinen Abbruch getan und wir sind tapfer losgestiefelt.
Bekanntlich gibts ja kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.

Am Samstag dann war ich bei meinem lieben Freundin Nina zur Hochzeit geladen.
Ein ganz wundervoll, aufregender und gefühlslastiger Tag.
Gefeiert wurde in einer traumhaften Umgebung.
Dem Gut Kragenhof.
Einem abgelegenen und toll hergerichtetem Gutshof, direkt an der Fulda.
Hier fand auch die kirchliche Trauung statt. Direkt am Wasser, mitten auf der Wiese.
Die Sonne lachte für uns und schenkte uns einen traumhaften Tag.
Gefeiert wurde dann in der alten Scheune...
Alte offene Mauern mit edlen, weißen Tischen und Stühlen und Schmuck im Vintagestyle....  hier ein kleiner Einblick:







Schaut gut aus, oder?
Viele Fotos habe ich an diesem Tag nicht gemacht.....  
Ich war viel zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt und habe den Tag so richtig genossen.
Ein Fotograf war aber zugegen und ich hoffe das ich bald noch ein paar Bilderchen bekomme.

Seit gestern habe ich Urlaub.
Das Wetter passt und ich habe viele schöne Dinge diese Woche geplant....
Ein paar faule Stunden sind da schon mit eingerechnet....
Man kann ja nicht nur unterwegs sein.


Unterwegs war ich auch am langen ersten Maiwochenende.
Da habe ich meine Freundin Nani in Düsseldorf besucht und wir haben die Stadt mit dem Radel unsicher gemacht.
Meine Erlebnisse dort habe ich in einem kleinen, selbstgebauten Traveljournalnotebook festgehalten.
Dieses ist das erste Notebook in meiner Lederhülle von Websters Pages.
Im Laufe des Sommers werden da noch einige dazu kommen.
Von innen schaut das Ganze so aus....
Ich finds ganz hübsch.... das Album umfasst natürlich noch ein paar Seiten mehr, die ich euch leider nicht alle zeigen kann....


Für dieses kleine Album habe ich das sommerliche Juni Kit "Tausendschön" der Scrapbook Werkstatt verwendet.
Das Büchlein habe ich selbst gebunden, mit 120mg Papier im Innenteil und einem Langarmtacker.
Diesen hier kann ich empfehlen: *KLICK*
Das farbige Coverpapier stammt aus dem Juni Kit.
Im Shop könnt ihr es schon erwerben, der Versand erfolgt ab  01. Juni








Das wars schon wieder für heute....
Habt eine schöne Woche
*HEIDI*

Donnerstag, 11. Mai 2017

Regenbogenparty, auf einem Layout...

Kennt ihr das?
Ihr habt das Gefühl euer Job frisst euch auf und ihr seid müde und absolut urlaubsreif?
Mir gehts gerade so.... obwohl ich meinen Beruf echt Liebe und er eher Berufung, als nur ein schnöder Job ist.

Die letzten beiden Wochen waren schon mega anstrengend in der Kita und ein Termin hat den anderen gejagt... von Großelternvormittag, über ein Kunstprojekt mit den Schülern der hiesigen Grundschule, über Dienstbesprechungen und andere berufliche Termine war so ziemlich alles dabei.
Und diese Woche fehlen 5!! Kollegen von insgesamt 11... eine Krankheitswelle schlägt um sich und die Urlaubszeit hat angefangen...
Kurzum... ich bin alleine mit meinen 25 Rabauken in der Gruppe und das ist gerade eeeecht anstrengend.
Abends liege ich dann so ziemlich erschlagen und auch so ziemlich früh im Bett.

Zudem hat mein Töchterlein ihre Weißheitszähne heraus operiert bekommen und was soll ich sagen, sie leidet sehr, hat Schmerzen und tigert die halbe Nacht durch die Wohnung...
Also unterbreche ich meinen Schlaf automatisch immer wieder...
Man wird ja doch immer wieder wach und leidet mit....


Heute möchte ich euch aber noch ein Layout zeigen, welches schon eine Weile fertig ist.
Wer mir auf Instagram folgt hat es ja schon gesehen.
Instagram geht eben in anstregenden Zeiten immer nochmal schneller und auch mal zwischendurch, als das Bloggen.
Ich liebe es beispielsweise morgens im Bett ein kleine Runde dort über den Äther zu ziehen und mal kurz entspannt durchzuschauen, bevor ich dann aus dem Bett krabbele....

Auf Instagram wurde ich auch gefragt ob ich die Farbstreifen so toll zusammengestellt habe.
Dazu sei auch hier nochmal gesagt:
NEIN!
Das ist ein fertiges Designpapier von American Crafts *KLICK*




Gedanklich verabschiede ich mich jetzt mal ins Wochenende verabschieden...
Morgen noch einmal arbeiten und Abends dann ganz entspannt in die Therme...
Was macht ihr so?
*HEIDI*


Dienstag, 2. Mai 2017

Kleine Auszeiten und der Sketch des Monats Mai...

Hallo ihr Lieben, 
da bin ich wieder mit einem neuen Blogpost und kleinen Geschichten, die mein Leben immer wieder schreibt.
Ein tolles Feiertagswochenende liegt hinter mir...
Ich war ein paar Tage in Düsseldorf und habe eine liebe Freundin besucht, die ich schon ewig kenne, aber leider viel zu selten sehe... *örgs* 
So gefühlte einmal im Jahr....  das ist wirklich wenig, oder?
Viel zu wenig....  aber gerade solche Auszeiten sind doch wichtig und entspannen im Alltagstrott.

Nunja, das haben wir auch festgestellt und beschlossen so etwas ganz bald zu wiederholen.
In Düsseldorf haben wir ganz viel unternommen. 
Fast alles mit dem Rad... das Wetter war aber auch zu schön, da kann das Auto auch mal stehen bleiben...

Mein Töchterlein war das ganze Wochenende allein zu Hause.... aber mit 17 hält man das aus.
Vernünftig wie sie ist, hat sie die Wohnung nicht abgefackelt und auch keine wilde und alles zerstörende Hausparty gegeben.
Gutes Kind!


Auf einer kleinen Auszeit ist auch das Foto auf diesem Layout entstanden, als ich kurzerhand meiner lieben Katja nach Fehmarn hinterher gefahren bin und mich für ein paar Tage zum Campen einquartiert habe.
Genauso bunt, wie diese kleine Auszeit auf Fehmarn ist auch dieses Layout geworden.
Dazu habe ich die wundertolle  Scrapbook Werkstatt Kollektion "Aloha by Jessica Fabiano" verwendet und das LO nach dem aktuellen Mai Sketch gestaltet.


Hier gelangt ihr zur Inspirationsgalerie der SBW *KLICK*.
In der Sketch Werkstatt findet ihr jeden Monat eine tolle neue Vorlage zum umsetzten, mitmachen und gewinnen.
Denn jeden Monat aufs Neue könnt ihr dort einen 20 Euro Gutschein gewinnen.
Also... flott vorbei geschaut und mitgemacht!




Habt eine tolle kurze Woche 
*HEIDI*

Montag, 24. April 2017

Chaos auf dem Tisch und ins Projekt Life geblickt...

Kennt ihr das?
Auf eurem Schreibtisch werden verschiedene Papierstapel im höher und ihr habt kaum ein freies Plätzchen, um beispielsweise an eurem Projekt Life weiter zu arbeiten..

So geht es mir irgendwie gerade...  zwischen Stapeln mit den schönen, bunten Papieren, lungert doch tatsächlich noch einer auf dem "Steuererklärung 2016" steht.
Nun ja, den schiebe ich derzeit noch ganz nach hinten....
Ich gehöre ja zu denen, die sich erst erklären, wenn sie diese nette Aufforderung vom Finanzamt erhalten... *örgs*


 .... und da mein Schreibtisch soooo voll ist und kein Platz zum scrappen bleibt, zeige ich euch heute eine PL Seite, die ich schon vor einiger Zeit gemacht habe....  ihr seht.... Woche 8!!!
Ich hänge da wohl mal ein bisschen hinterher...
Welche Woche in 2017 haben wir doch gleich nochmal...?
Wird es Zeit schon die Augen aufzureißen und in Panik auszubrechen?


Material komplett aus dem April Kit "Regenbogenparty" und noch im Shop der Scrapbook Werkstatt zu haben.


Jetzt überlege ich doch tatsächlich, ob ich mal ein Stündchen..... Ordnung schaffe...
*HEIDI*

Samstag, 15. April 2017

Draußen, detailverliebt und der Aprilsketch...

Einen schönen guten Abend wünsche ich allerseits....
Im TV dümpelt gerade die Titanic über den großen Teich und da der Verlauf des Films ja allseits bekannt ist, komme ich mal dazu ein paar Zeilen hier auf dem Blog zu lassen...
Ja, ja... in letzter Zeit bin ich doch etwas schreibfaul und poste dann doch eher mal etwas auf Instagram... geht eben schneller und ich muss dazu den großen PC nicht anwerfen...
... alleine das Anwerfen dauert ja schon ein paar Minuten und Zeit ist kostbar bzw. nicht wirklich vorhanden.
Aber jetzt, jetzt passt es gerade.

Die letzten Tage/Wochen war ich viel draußen unterwegs...
Man merkt das Wetter wird besser, auch wenns heute eher trüb und schaurig ist.
Ich war trotzdem schon auf einen kleinen Stadtbummel mit dem Töchterlein und gestern haben wir die Fahrräder ausgemottet und eine kleine Tour gemacht....
Das war richtig gut und der Kreislauf ist mal ordentlich in Schwung gekommen *yeah*
Ich denke, ich werde meinen Drahtesel öfter mal aus dem Keller holen. 


So, kommen wir nun zum heutigen Layout.
Letztes Jahr im Sommer waren wir ja in der Schweiz, am Züricher See und haben meinen Cousin besucht.
Dieser hat Julia kurzerhand mal das Quad fahren beigebracht... Natürlich nicht ohne ein Foto davon zu knipsen, was jetzt endlich auf ein Layout gewandert ist.

Der Aprilsketch und das Aprilkit "Regenbogenparty" der Scrapbook Werkstatt kam mir da gerade recht....
Habt ihr schon mitgemacht und den Sketch umgesetzt?
Ich mache ja fast jeden *zwinker*


 Jetzt noch ein paar Details für euch:
Ich stehe ja total darauf Dinge ganz nah und im Detail zu betrachten und zu erfassen.
Kurzum, ich bin detailverliebt....



Material aus dem Aprilkit "Regenbogenparty"


Ich wünsche euch jetzt noch wunderschöne Osterfeiertage und bei dem hässlichen Wetter bleibt mit Sicherheit das ein oder andere halbe Stündchen, um sich am Scraptisch zu verschanzen.
In diesem Sinne:
FROHE OSTERN!
*HEIDI*

Montag, 3. April 2017

Aloha, rosa Flamingos und ein entspannter Abend...

Gerade habe ich einen kleinen Spaziergang in der abendlichen Sonne genossen...
Beim Laufen mit Kopfhörern im Ohr bekommt man den Kopf so herrlich frei und tut gleichzeitig noch was für die Figur....
Das war nötig heute....
*Hachz* so schön....

Und jetzt sitze ich noch kurz und ganz entspannt am Laptop und lasse euch einen kleinen, aber natürlich sehr feinen Beitrag hier auf dem Blog, damits mal wieder etwas zu lesen gibt....
Ich bin ja irgendwie gerade nicht so schreib-motiviert... *stöhn*


Aber natürlich möchte ich euch die sommerliche, überaus zauberhafte, neue und exklusive Kollektion der Scrapbook Werkstatt noch kurz vorstellen....
"ALOHA" heißt sie ganz treffend zu bevorstehenden Urlaubssaison....  und meine liebe Designteamkollegin Jessica hat sie entworfen.
Ich hab sie vergangenen Donnerstag ganz frisch auf meinen Schreibtisch bekommen und flott mal zwei Layouts gescrappt, wovon ich euch eines heute zeigen möchte...

Yeah, endlich das passende PP und Gedöns für mein Flamingofoto aus dem letzten Jahr, als wir einen kleinen Ausflug in den Zoo Hannover gemacht haben.
Ich find ja das passt wie die Faust aufs Auge.



Material aus der SBW Kollektion "Aloha"



Habt eine geniale und vor allem sonnige Woche
*HEIDI*

Samstag, 25. März 2017

Ein Joghurtbömbchen und ein BIG Picture Layout...

Was für ein toller Tag war das heute.
Das Wetter war traumhaft schön und ich habe liebe Mädels zu mir nach Hause eingeladen.
Wir haben zusammen ein bisschen "gebastelt", geklönt und viel gelacht.
Zwischendurch sind wir ins Del Sol zum Essen gefahren.... 
Ja, wir hatten mal keine Lust auf selber machen und dem einhergehenden Streß bei der Frage: Wer bringt, was mit...?
Allerdings konnte ich es mir doch nicht verkneifen eine kleine Joghurtbombe mit frischen Beeren, Trauben und Physalis zu zaubern.
Für alle Rezpetinteressierten unter euch *KLICK*..
Probiert es aus... kinderleicht, in 10 min vorzubereiten und viel frisches Obst kann nicht so ungesund sein *zwinker*
Naja, als Nachtisch wars geplant.... als kleiner "Vortisch" war mein köstliches Bömbchen ruckzuck vernascht.... 


Nun zeige ich euch noch zu später Stunde....  (ich hab alle Uhren hier schon mal prophylaktisch eine Stunde vorgestellt, damit ichs nicht vergesse) noch mein absolutes Lieblingslayout mit dem April Kit "Regenbogenparty"...
Obwohl.... wenn ichs mir recht überlege, gefallen mir mal ausnahmslos alle Layouts, die ich mit diesem Kit gemacht habe.

Ein etwas anderes Fotoformat habe ich für dieses Layout gewählt...
Dazu habe ich mit meinem heimischen Fotodrucker einfach zwei Bilder im Hochformat auf eine A4 Seite formatiert und gedruckt... sodass diese schmaler sind.
Ich muss sagen, das werde ich wohl noch öfter machen.
Bei diesem Foto passte das auch einfach...



Material aus dem April Kit "Regenbogenparty"


Und zusätzlich  Nuvo Drops Clear


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und möge die Zeitumstellung Euren und meinen Biorhythmus nicht allzu arg durcheinander wirbeln.
*HEIDI*